Auch interessant

Füllkissen

Die besten Kissenfüllungen für das Lieblingskissen

Wandkissen

Wandkissen sind stylische Accessoires für deinen Wohnraum

Babydorm Kissen

Das Babydorm Kissen für bequemen und sicheren Schlaf für dein Baby

Dekokissen

Dekokissen für den persönlichen Stil im Wohnraum

Stuhlkissen

Ein passendes Stuhlkissen sorgt für Komfort an jedem Platz

Keilkissen

Ein orthopädisches Keilkissen für alle Fälle

Kuschelkissen

Mit einem Kuschelkissen für Babys und Kinder für Gemütlichkeit sorgen

Wasserkissen

Wasserkissen – Marken, Varianten und Eigenschaften im Überblick

Aktualisiert am: 10. Oktober 2019 | | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet

Kaufberatung


Wasserkissen sind eine spezielle Art von orthopädischen Kissen, wirken unterstützend für die Halswirbelsäule beim Schlafen und sollen Nackenschmerzen reduzieren. In diesem Artikel beschäftigen wir uns im Detail mit dem speziellen Schichtaufbau dieser Kissen. Neben einem Wasserballon bestehen diese Spezialkissen auch aus einer Visco-, Feder-, oder Faserschicht. Damit kannst du also nicht nur die Kissenhöhe stufenlos anpassen, sondern es wird auch ein gewohnt weicher Schlafkomfort garantiert. Um dich bei der Kaufentscheidung zu unterstützen, haben wir die beliebtesten Produkte von Vitalmaxx, Mediflow, Badenia und Dormia verglichen. Wir erklären dir, warum neben Produkttests und Vergleichen auch Erfahrungsberichte von Freunden in deine Kaufentscheidung einfließen sollten. Zusätzlich bekommst du praktische Tipps und Informationen, um die optimale Wasserfüllmenge zu finden und wie du das Kissen am besten pflegen kannst.

Wasserkopfkissen

Schlaf sollte ausreichend und erholsam sein, denn er bildet eine wichtige Grundlage für ein langes und gesundes Leben. Um einen entspannten 6 bis 8 Stunden Schlaf zu bekommen, ist vor allem auch die Schlaf- und Kopfunterlage wichtig. Nicht umsonst heißt es, „wie man sich bettet so schläft man“.

In die große Auswahl an orthopädische HWS-Kopfkissen gliedern sich auch Wasserkissen. Diese speziellen Kissen zeichnen sich durch ihre ausgesprochen große Flexibilität des Härtegrads, sowie der Kissenhöhe aus. Durch die Stützfunktion wird aber auch die Haltung von Kopf, Halswirbelsäule (HWS) und Nacken verbessert – ein Grund dafür ist der 3-Schichtige Aufbau, auf den wir in diesem Artikel noch eingehen werden. [1,2]

Beliebteste HWS Wasserkissen-Marken

Die derzeit auf dem Markt beliebtesten Hersteller bzw. Marken von Wasserkissen, auf die wir auch in diesem Artikel näher eingehen werden, sind:

  • Mediflow
  • Vitalmaxx
  • Badenia
  • Dormia

Flexibler und individueller Kissenkern – hoher Komfort

Wie der Name schon verrät, sind Wasserkissen anders als die klassischen Schlafkissen, nicht mit Federn oder Körnern gefüllt, sondern eben mit Wasser. Dank des mit Wasser gefüllten Kerns kannst du den Härtegrad so wählen, dass er deinem persönlichen Wohlbefinden entspricht.

Studie belegt Mehrwert

In einer amerikanischen Studie aus den 1990er Jahren wurde nachgewiesen, dass Kissen mit einem Wasserkern nicht nur für einen verbesserten Schlaf sorgen, sondern auch
weniger Schmerzen am Morgen verursachen und
für eine verbesserte Schmerzlinderung verantwortlich sind. [3]

Einstellbarer Härtegrad

Wer es gewohnt ist auf einer härteren Kopfunterlage zu schlafen, kann ganz einfach Wasser nachfüllen. Wer allerdings eine weiche Schlafunterlage bevorzugt, der kann im Handumdrehen Wasser aus dem Ballon ablassen.

Einfach mal ausprobieren

Selbst für Personen, die ihre ideale Kissenstärke noch nicht gefunden haben und gerne verschiedene Härtegrade ausprobieren wollen, eignet sich diese Kissenart. In diesem Fall kannst du den Wasserballon jeden Tag neu adjustieren, bis du das Kissen die präferierte Härte erreicht hat. Am Ende sollte dir das Kissen eine gute Stützwirkung bieten damit der Kopf angenehm liegt und du in der richtigen Schlafposition die Nacht verbringen kannst.

Vorteile Wasserkissen

Dank der Füllung mit Wasser bietet diese Art der Kissen folgende Anwendungsvorteile:

  • Volumen und somit die Härte lassen sich an deine persönliche Vorliebe adaptieren
  • Die Form des Kissens kann sich der Form des Nackens und des Halses anpassen
  • Der Inhalt lässt sich auch mit warmem Wasser befüllen, was gerade in kalten Jahreszeiten für ein warmes und angenehmes Wohlbefinden sorgt
  • Im Gegensatz zu Federkissen kann es von Allergiker und Nicht-Allergiker verwendet werden

Aufbau Wasserkissen

Wasserkissen sind eine Schlafunterlagen mit einem Wasserballon im Kern und verfügt neben dem äußeren Stoff noch aus einer mittleren Schicht. Diese 3 Schichten haben unterschiedliche Aufgaben:

  • Oberschicht oder auch Obermaterial genannt. Diese erste Schicht kommt mit der Haut in Verbindung und muss daher aus einem besonders komfortablen Stoff bestehen.
  • Die mittlere Ebene ist meist aus Polyester und hat das Ziel, dass sich das Kissen wie gewohnt weich anfühlt.
  • Bei der dritten Ebene handelt es sich schlussendlich um den Ballon, der auch thermoregulierend wirkt. Dieser Ballon ist mit der Flüssigkeit gefüllt. Wie die Bezeichnung schon verrät, ist Thermoschicht auch für die Wassertemperatur (Thermik aus dem griechischen für „warm“ oder „heiß“) zu regulieren. Sie sorgt also dafür, dass die Temperatur möglichst gleichbleibend ist. Diese Ebene muss aus einem besonders robusten Material bestehen, damit das Wasser trotz des ausgeübten Drucks und der Bewegungen nicht austreten kann.

Verwendete Materialien

Die äußere Hülle eines Wasserkissens (auch Obermaterial genannt) ist wesentlich, denn sie entscheidet, wie sich das Kissen auf der Haut anfühlt. In der Regel besteht das Obermaterial aus einem weichen Baumwoll-Stoff.
Die mittlere Schicht ist meist aus Polyester (Faserfüllung) und ist bei den meisten Produkten bei 30 Grad (ohne Wasserfüllung!) mit der Waschmaschine waschbar. Das Mediflow 5003 Kissen besteht jedoch aus einer Viskoseschicht. Diese soll besonders druckentlastend wirken, dadurch den Hals- und Nackenbereich besonders gut stützen um Nackenschmerzen zu vermeiden.
H3 Geeignet für Seiten- Bauch- und Rückenschläfer
Durch den hohen Grad an Flexibilität, sind Wasserkissen unabhängig vom Schlaftyp einsetzbar. Das bedeutet: Egal ob du am Bauch, am Rücken oder doch lieber auf der Seite schläfst, Kissen mit einem Wasserinhalt bieten dir stets einen hohen Schlafkomfort.

Wasserkissen im Test / Vergleich

Im Internet wirst du mit unzähligen Kissen-Vergleichen und Testsiegern konfrontiert und meist kommen diese Vergleiche zu unterschiedlichen Testsiegern. Da stellt sich am Ende oft die Frage, wem man in diesem Informations-Dschungel noch Glauben schenken kann?

Vergleiche Testsieger und Hausverstand einsetzen

Bei all den Vergleichstests solltest du wissen, dass es keine einheitlichen Bewertungskriterien gibt und auch die Benotung meist sehr subjektiv von Bewerter und Käufer abhängt: Während eine Person ein Obermaterial als zu kratzig oder rau empfindet, kann gerade dies für eine andere Person angenehm sein.

Wäge individuell ab, welche Ansprüche du an das Kissen stellst

Wir empfehlen dir daher, dich zwar bei Testberichten zu erkunden, du solltest dir danach jedoch die unterschiedlichen Bewertungen für das gleiche Produkt im Vergleich ansehen und dir einen Gesamteindruck bilden. Zusätzlich raten wir dir, dich stets auf dein eigenes Bauchgefühl und deinen Hausverstand zu verlassen.

Wasserkissen bei Stiftung Warentest

Neben den unzähligen Portalen sind Tests von Stiftung Warentest generell eine sehr verlässliche Quelle. Obwohl Stiftung Warentest jedes Jahr mehrere hunderte Produkte vergleicht und bewertet, sind Wasserkopfkissen bislang nicht getestet worden.
Allerdings sind Nackenkissen bereits getestet worden, was uns zuversichtlich stimmt, dass in naher Zukunft auch Wasserkissen von Stiftung Warentest begutachtet werden.

Wasserkissen Erfahrungen

Neben Test-Berichten im Internet sind vor allem Erfahrungsberichte eine ausgezeichnete Informationsquelle. Höre dich in deinem Freundes- oder Bekanntenkreis um. Meist kannst du dadurch sehr rasch an vertrauenswürdige Meinungen kommen.

Erfahrungsberichte im Internet (Amazon, Ebay,...)

Neben Rückmeldungen aus deinem privaten Umfeld, eignen sich auch Rezensionen im Internet, um dich über Vor- und Nachteile zu informieren. Beachte allerdings, dass du besonders positive oder äußerst negative Bewertungen mit einer gewissen Vorsicht berücksichtigst. Versuche dir aus all den Bewertungen ein möglichst neutrales Produkt-Gesamtbild zu schaffen und diese in die Kaufentscheidung einfließen zu lassen.

Original Wasserkissen Mediflow 5001 (40x80, 50x70)

Orthopädische Kissen von Mediflow zählen zu den beliebtesten und auch besten Wasserkissen am Markt. Die Kissen sind in unterschiedlichen Größen und Produktvarianten (zB. Mediflow 5001) erhältlich. So kannst du zwischen unterschiedlichen Füllmengen beim Zwischenmaterial wählen:

  • Faserfüllung: Durch die Fasern wird ein besonders sanfter Schlafkomfort ermöglicht und es ist ausgezeichnet für Allergiker geeignet.
  • Visco-Gelschaum: Der Gelschaum übernimmt eine kühlende Funktion und bietet eine sehr weiche Kopfunterlage.
  • Daunen: Die Daunenfüllung gibt der den gewohnten Schlafkomfort von Daunenkissen und die Flexibilität eines Wasserkissens. Die Daunen befinden sich in einem Innenkissen. Dieses kann separat gewaschen werden.

Mediflow Wasserkissen in unterschiedlichen Größen

Alle Füllvarianten kannst du selbstverständlich in unterschiedlichen Größen erwerben:

  • 40 x 80 cm
  • 50 x 70 cm

Reisekissen

Zusätzlich gibt es ein Spezial-Reisekissen im Format 34 x 53 cm (geeignet als Handgepäck). Das Kissen besteht aus einem Baumwoll-Obermaterial, einer Polyester- und Wasserfüllung.

2 Jahre Garantie

Solltest du einmal Produktfehler feststellen, dann kannst du dich bei den Kissen auf eine 2-Jahres-Garantie verlassen, mit der Fertigungsmängel abgedeckt sind.

Vitalmaxx Komfort Wasserkissen

Vitalmaxx ist eine deutsche Marke und wird von Vitalmaxx im Internet vertrieben. Im Vergleich zu Mediflow hat Vitalmaxx jedoch ein kleineres Sortiment. Vitalmaxx Produkte bestehen aus Mikrofaser und sind in folgenden Größen erhältlich:

  • Medical Wasserkissen 40 x 80 cm
  • Medical Wasserkissen 50 x 70 cm

Wasserkissen von Vitalmaxx und ihre Eigenschaften

Abgesehen von der Größe haben beide Produkte allerdings die gleichen Eigenschaften:

  • Stoff aus Baumwolle (80%) und Polyester (20%). Der Bezug ist laut Hersteller für Allergiker geeignet
  • Neben dem Wasserkern besteht die Füllung aus Polyester-Fasern und ist thermoisoliert. Durch die Faserfüllung hat man beim Schlafen das Gefühl auf einem gewöhnlichen Kissen zu liegen.
  • Inkludierter Fülltrichter im Lieferumfang
  • Verarbeitung mit doppelter Schweißnaht
  • Der Wassertank fasst zwischen 2 Liter (weich) und 5 Liter (hart)

Vitalmaxx Bedienungsanleitung

Genauere Produktinformation (Materialzusammensetzung, Gewährleistung,...) sowie eine genaue Füllanleitung kannst du hier nachlesen.

Weitere Marken von Wasserkissen

Badenia Wasserkissen

Die Marke Badenia ist ein deutsches Markenprodukt. Allerdings ist dieses nur in der Farbe Weiß mit 40 x 80 cm verfügbar.

Badeina Eigenschaften


  • Thermoisolierte Wasserkammer
  • Maximale Füllmenge beträgt 5 l
  • Kissenhöhe kann mit Hilfe der Wassermenge reguliert werden

Badenia bei Lidl

Während du die Vitalmaxx Wasserkissen bei Netto kaufen kannst, hat Badenia eine Kooperation mit Lidl. Zeitlich beschränkte Angebote kannst im Lidl Online Shop erwerben.

Badeina bei Amazon

Sollte das Wasserkissen bei Lidl vergriffen sein, dann kannst du dieses jederzeit auch bei Amazon erwerben – die Kissen sind identisch.

Dormia Wasserkissen

Dormia ist ein weiterer Hersteller, der sich mit einem deutschen Discounter zusammengeschlossen hat. Dormia Produkte kannst du meist sehr günstig bei Aldi erwerben.

Dormia Alternative

In unserer Recherche konnten wir aktuell keine Möglichkeit finden, Dormia zu erwerben. Als Alternative empfehlen wir dir daher entweder auf Badenia oder Vitalmaxx zurückzugreifen. Beide Marken sind preislich sehr ähnlich angesiedelt.

Optimale Füllmenge und Anleitung

Obwohl das Füllen der Kissen mit Wasser normalerweise kein Problem darstellt, kann es gerade bei der erstmaligen Anwendung zu Unklarheiten kommen. Wir haben dir daher eine kurze Anleitung zusammengetragen.

Benutze einen Trichter

Gleich vorweg empfehlen wir dir, einen Trichter zu benutzen. Bei den meisten Produkten ist dieser standardmäßig im Lieferumfang beigelegt. Sollte dies nicht der Fall sein oder dieser verloren gegangen sein, kannst du auch einen gewöhnlichen Trichter aus Kunststoff verwenden. Diese sind bereits ab ein paar Euro im Handel oder im Internet erhältlich.

Tipps und Anleitung

  • Stelle das Kissen auf eine Bank oder einen Stuhl. Dabei sollte es möglichst stabil stehen, um beim Befüllen nicht umzukippen.
  • Öffne den Ballon im Inneren des Kissens.
  • Gieße das Wasser in das Innere. Dazu solltest du den Trichter verwenden. Alternativ eignet sich auch ein Schnabelkrug.
  • Im Inneren des Kissens befindet sich nun neben dem Wasser auch Luft. Streiche nun das Kissen glatt, um die Luft entfernen. Dies kannst du mehrere Male wiederholen.
  • Verschließe das Kissen sicher, damit das Wasser nicht mehr entweichen und keine Luft einströmen kann.

Optimale Füllmenge finden

Natürlich hängt die Menge der Flüssigkeit vom Volumen und der Kissengröße ab. Für ein 80x40 cm Kissen können wir dir folgende Richtwerte geben:

  • Weiches Kissen: 2 bis 2,5 Liter
  • Mittelweiches Kissen: 3 bis 3,5 Liter
  • Hartes Kissen: 4 bis 5 Liter
Wenn du nicht sicher bist, welcher Härtegrad für dich geeignet ist, dann solltest du Wassermenge jeden Tag anpassen, bis du dich beim Schlafen wohl fühlst.

Wasser

Bitte nimm für das Befüllen nur Leitungswasser – die Zugabe von Chemikalien ist dabei nicht notwendig. Die optimale Temperatur liegt bei ungefähr 38 Grad. Das Wasser sollte maximal 1 Jahr im Inneren behalten werden und danach auf jeden Fall entleert werden.

Gerade bei wärmeren Temperaturen im Sommer, kann das Wasser jedoch zu riechen beginnen und ein regelmäßigeres Wechseln erfordern.

Wasserkissen waschen und reinigen

Wenn du dich für ein geeignetes Kissen entscheidest, beachte neben den Materialien und dem Wohlfühlfaktor auch die Reinigung.
Die meisten Kissen sind dabei folgendermaßen zu pflegen:

  • Abnehmbarer Bezug
  • Waschbar bei max. 40 Grad
  • Waschmaschinentauglich
  • Geeignet zum Lufttrocknen
  • Separate Reinigung des Stoffes und des Innenkissens möglich

Beachte die Gebrauchsanweisung

Allerdings können sich Kissen je nach Hersteller unterscheiden. Wir raten dir daher, dass du dir die Gebrauchsanweisung vor der Pflege durchliest.  

Wo Wasserkissen kaufen?

Je nachdem wie wichtig persönliche Beratung und Preis ist, kannst du Wasserkissen im Fachhandel oder in diversen online Shops erwerben.

Angebote im Handel

Bei Aldi und Netto gibt es immer wieder zeitlich beschränkte Angebote an Wasserkissen. Allerdings ist Netto dabei eine Partnerschaft mit Vitalmaxx eingegangen und vertreibt diese sowohl online als auch in den Geschäften.  

Identisches Produkt

Solltest du einmal eine Aktion verpassen, dann kannst du das Vitalmaxx Wasserkissen in 40x80 cm auch ohne Probleme in diversen online Shops im Internet (zB. Amazon, eBay) kaufen.

Alternativen zu Wasserkissen

Solltest du trotz des hohen Schlafkomforts und der flexiblen Anpassungsfähigkeit nicht von diesen Schlafunterlagen überzeugt sein, dann kannst du noch auf folgende Optionen zurückgreifen:


Quellen:

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

War dieser Artikel hilfreich?

Hier kannst du ihn bewerten:
0 Bewertungen , Durschnitt: 0,00 von 5
Dieser Artikel wurde von Barney McCloud und der kissen-welt.net Redaktion verfasst. Unsere Autorinnen und Autoren recherchieren gewissenhaft und erstellen umfangreiche und verständlich aufbereitete Fachartikel zu den jeweiligen Themen.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Federkissen

Guter Schlaf ist wichtig. Welche Rolle das Kissen spielt und warum ein Federkissen die ideale Wahl ist, erfährst du in diesem Artikel.

Füllmaterial Kissen

Für das „perfekte“ Schlaferlebnis spielt die optimale Kissenfüllung eine entscheidende Rolle. Der Markt bietet dir die unterschiedlichsten Materialien, so dass du deine Kissenfüllung entsprechend deinen individuellen Bedürfnissen wählen kannst.

Gel Kopfkissen

Wir sagen dir, warum du mit deinem perfekten Gel-Kissen körperlichen Beschwerden vorbeugen kannst. Wir präsentieren dir die Testsieger von Stiftung Warentest und Co. und erklären dir, was es mit Memory Foam auf sich hat.

Schlafkissen

Nur ein gutes Kissen lässt dich auch gut schlafen – egal ob im Bett oder unterwegs. Aber die Auswahl ist schwer! Hier erfährst du, was du wissen musst.

Kopfkissen

Du willst endlich gut schlafen und ohne Schmerzen aufwachen? Das geht nur mit dem richtigen Kissen. Erfahre hier, worauf es beim Kauf ankommt.

Countdown Amazon Cyber Week

Großartige Angebote auf ausgewählte Produkte von dieser Website und Amazon.de in den nächsten 2 Wochen!

Angebote ansehen