Auch interessant

Schlafkissen

Endlich das richtige Kissen finden? Das musst du vor dem Kauf wissen!

Kopfkissen

Nie wieder Nackenschmerzen? Dafür brauchst du dieses Kissen!

Dekokissen

Dekokissen für den persönlichen Stil im Wohnraum

Keilkissen

Ein orthopädisches Keilkissen für alle Fälle

Leseknochen

Leseknochen - das perfekte Lesekissen kaufen oder selber nähen

Kissenrolle

Kissenrollen gegen steife Gelenke - für Klein und Groß!

Eiderdaunen – Infos, die besten Produkte & Kaufberatung

Eiderdaunen – Exklusives Füllmaterial für verschiedenste Produkte

Aktualisiert am: 02. Juli 2020 | | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet
Immer häufiger werden sie als Füllmaterial in Bettwaren und auch Jacken verwendet: Eiderdaunen. Ohne Zweifel ist die Daune der wildlebenden Eiderente eins der exklusivsten und auch teuersten Füllmaterialien. Du bist auf der Suche nach einer kuscheligen Daunendecke oder aber einem Kopfkissen mit hoher Bauschkraft? Oder möchtest du im Winter in einer warmen Daunenjacke das Haus verlassen? Dann sind Textilien mit Eiderdaunen-Füllung die bestmögliche Wahl. Jetzt bekommst du zahlreiche Informationen rund um die Eiderdaune und damit hergestellte Produkte.

Was sind Eiderdaunen?

Eiderdaunen stammen von der Eiderente, die in Skandinavien, an den Küsten der Nordmeere, in Island und auch in Schleswig Holstein (Eiderstedt) heimisch ist. Während Daunen anderer Enten dem Eigenschutz vor Kälte dienen, nutzt die Eiderente die Daune für den Schutz ihrer Brut. Die Verwendung in der Natur verleiht der Eiderdaune die wärmenden Eigenschaften und macht sie zu einem luxuriösen, federleichten Füllmaterial für Bettwäsche und auch Jacken. [1]

Eiderdaunen Gewinnung

Die bevorzugten Brutplätze der Eiderente befinden sich an unwegsamen, flachen Sand- und Felsküsten. Dadurch schützen die Tiere ihre Brut vor natürlichen Feinden. Da ansässige Bauern Schutz bieten und zudem für die Pflege der Brutgebiete sorgen, siedeln die Enten häufig auch auf nahe abgelegener Bauernhöfe. Von den Enten wird diese Fürsorge geschätzt, weshalb sie jedes Jahr wieder an diesen Plätzen nisten.
H4: Mühsame Handarbeit, die sich lohnt
Das Brutverhalten der Eiderenten kommt dabei der Gewinnung der Eiderdaune zu Gute. Per Hand werden die Eiderdaunen aus den verlassenen Nestern gesammelt.

Eiderdaunen Tierschutz

Eiderenten sind vom Aussterben bedroht und stehen deshalb weltweit unter Naturschutz. Im Zusammenhang mit dem Tierschutz kann deshalb festgehalten werden, dass das Sammeln der Eiderdaunen den Wildenten keinen Schaden zufügt. Die Daunen werden den Nestern erst nach der Brutzeit entnommen, sobald Muttertier und Jungtiere das Nest verlassen haben.
H4: Keine Daunen während der Brutzeit
Entsprechend den Regelungen des Washingtoner Artenschutz-Abkommens ist die „Ernte“ der Daunen während der Brutzeit strengstens untersagt. Die Eiderdaunen-Bauern haben auch kein Interesse daran, den Tieren zu schaden.
H4: Schutz der Enten um jeden Preis
Neben der Pflege der Brutgebiete treffen sie auch Schutzmaßnahmen gegen Marder, Nerze und Seemöwen und bewachen die Gelege über die Brutzeit hinweg. So stellen sie sicher, dass die Eiderenten wieder zu den Brutplätzen zurückkehren. [2]

Eigenschaften der Eiderdaune

Dir ist sicher bekannt, dass Enten- und Gänsedaunen wärmend und isolierend und zudem auch weich und anschmiegsam sind.
Das gilt auch für die Daunen der Eiderente, die allerdings noch eine besondere Eigenschaft haben:
Je kälter die Umgebung ist, umso größer sind die Eiderdaunen.
Größere Daunen gehen mit mehr Verästelungen einher und können somit mehr Luft speichern.
Die Fähigkeit, mehr Luft speichern zu können, trägt dazu bei, dass die Eiderdaunen besser wärmen und isolieren. Zudem sind die Daunen deutlich leichter und verfügen damit über eine höhere Füllkraft.

Weitere Charakteristika

Eiderdaunen weisen eine bräunliche Färbung auf, sind mit einem Durchmesser von etwa zwei Zentimetern oder mehr auch größer als herkömmliche Entendaunen und sind außerdem feiner und dichter. Sie besitzen weiterhin eine klettartige Struktur, wodurch sich ganze Daunenknäuel bilden. Daher sind auch daunendichte Bezüge unnötig.

Eiderdaunen Bettdecke

Daunendecken mit Eiderdaunen bieten für höchste Ansprüche eine exklusive Qualität. Eine solche Daunendecke lässt sich nicht mit Daunendecken mit Enten- oder Gänsedaunen vergleichen.. Dank der Eiderdaunen sind die Bettdecken extrem leicht, wunderbar anschmiegsam und schön wärmend. Besondere Bettwäsche, die zusätzlich wärmt, ist nicht nötig. Der Schlafkomfort in der wird durch die Daunen deutlich erhöht.

Warum du eine Eiderdaunen Decke kaufen solltest

Du brauchst im Bett viel Wärme und möchtest luxuriös schlafen? Oder bist du auf der Suche nach einer ultraleichten Bettdecke, die dich dennoch schön wärmt? Dann ist eine Bettdecke mit Eiderdaunen-Füllung die richtige Wahl.

Eiderdaunen Bettdecke 135 x 200

Bettdecken mit Eiderdaunen gibt es in der klassischen Größe von 135 x 200 Zentimetern. Doch auch Sondergrößen wie 155 x 200, 160 x 210 oder 200 x 210 Zentimeter sind erhältlich. Für jedes individuelle Bedürfnis ist also etwas passendes dabei.

Sind Eiderdaunen Bettdecken günstig?

Du möchtest eine Bettdecke mit Eiderdaunen möglichst günstig kaufen? Dann müssen wir dich leider enttäuschen. Die Kosten für Eiderdaunendecken weichen deutlich von denen für „normale“ Bettdecken ab. In der Regel beginnen die Preise bei etwa 1.500 Euro, nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Damit sind Eiderdaunendecken keine Schnäppchen, aber eine Investition, die dir dein nächtliches Wohlbefinden auf ewig danken wird.

Eiderdaunen Kopfkissen

Auch bei Kopfkissen können Eiderdaunen zum Einsatz kommen. Handelt es sich zu 100 Prozent um eine Eiderdaunen-Füllung, dann ist das Kopfkissen sehr weich. Das Kissen würde wahrscheinlich einfach nur platt gedrückt werden, die flauschig-weichen Daunen bieten leider keine Stützkraft. Häufig besteht der Kern solcher Kissen deshalb auch einem festen Material, welches dann von Eiderdaunen umgeben ist.

Eiderdaunen Kissen für gutes Bettklima

Wenngleich Eiderdaunen selbst keine Stützkraft bieten, sorgen sie aber für ein trockenes Bettklima. Hausstaubmilben, die es für gewöhnlich feucht-warm mögen, wird so der Lebensraum genommen. Da der Kot der Milben bei vielen Menschen allergische Reaktionen verursacht, sind Bettwaren mit Eiderdaunen-Füllung - wo Milben gar nicht erst anzutreffen sind - auch für Allergiker geeignet. [3]

Eiderdaunen Kissen 80 x 80

Kissen mit Eiderdaunen sind in den unterschiedlichsten Größen erhältlich. Neben der Standardgröße von 80 x 80 Zentimetern sind die Kissen auch in anderen Größen wie 40 x 80 oder 60 x 60 Zentimeter im Handel zu finden.

Eiderdaunen Jacke und Schlafsack

Eiderdaunen sind wahre Multitalente. Sie verfügen über temperatur- und feuchtigkeitsausgleichende Eigenschaften und eignen sich deshalb nicht nur für Bettwaren.
Auch Jacken, Schlafsäcke und Handschuhe mit Eiderdaunen werden häufig gekauft. Jacken mit Eiderdaunen eignen sich auch gut für Bergtouren – sie wärmt in luftiger Höhe, bringt dich aber nicht zum Schwitzen.

Nur in Kombination mit wasserdichten Obermaterial

Doch auch Jacken und Schlafsäcke stoßen irgendwann an ihre Grenzen: zwar halten Eiderdaunen bei Minusgraden schön warm, nass sollten Sie aber nicht werden. Dann verklumpen sie und verlieren ihre wärmenden und isolierenden Eigenschaften.

Eiderdaunen Preis

Eiderdaunen sind ein sehr teures Füllmaterial für Bettwaren, Jacken oder auch Schlafsäcke. Sie verfügen über hervorragende Wärmeeigenschaften und hohe Bauschkraft. Doch warum ist das eigentlich so?

Begrenzte Ressource

Ein Faktor, der den Daunenpreis deutlich beeinflusst, ist die Seltenheit. Jährlich werden weltweit nur etwa 1.200 bis 2.500 Kilogramm Eiderdaunen geerntet. Bettdecken, Kissen, Jacken und Schlafsäcke sind somit eine echte Rarität.

Begrenzte Zeit

Der zweite Faktor ist die arbeits- und zeitintensive Gewinnung der Daunen. Ein erfahrener Sammler benötigt für eine Menge von einem Kilogramm Rohware (ungereinigte Daunen) etwa acht Stunden. Die Ernte erfolgt ausschließlich per Hand.
Aufgrund der Seltenheit und der hervorragenden Qualität der Eiderdaunen musst du je nach Produkt mit folgenden Preisen rechnen:
Daunenjacken mit einer 100-prozentigen Eiderdaunen-Füllung: ca. 550 Euro
Winterdecken mit Eiderdaunen-Füllung: ca. 3000 Euro
Sommerdecken mit Eiderdaunen-Füllung: ca. 1.000 Euro
Schlafsäcke mit Eiderdaunen-Füllung: ab 1.000 Euro (bestehen aber in der Regel nicht zu 100 Prozent aus Eiderdaunen)

Eiderdaunen Bettdecken richtigen pflegen und waschen

Wie bereits erwähnt, sind Produkte mit Eiderdaunen recht kostenintensiv. Deshalb ist es nicht verwunderlich, wenn du möglichst lange Freude daran haben möchtest. Pflegst du Bettwaren oder Jacken mit Eiderdaunen richtig, dann bleiben die positiven Eigenschaften für mindestens 15 Jahre erhalten. Um eine solch lange Haltbarkeit zu gewährleisten, musst du bei der Pflege natürlich einiges beachten. Gerade bei der Pflege von Decken gibt es ein paar „Do’s“ und „Don’ts“:

  • Leichtes Aufschütteln ist für Eiderdaunen ausreichend, ein zu heftiges Durchschütteln ist nicht empfehlenswert.
  • Beim Lüften und Trocknen sollte direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden.
  • Beim Lüften darf keine Nässe (Regen und auch Nebel) an die Eiderdaunen gelangen.
  • Eiderdaunendecken dürfen weder abgeklopft noch abgesaugt werden.
  • Du solltest keine schweren Gegenstände auf die Decke stellen.

Eiderdaunen Federbett – Allgemeine Pflegehinweise

Du wirst deine Eiderdaunendecke vermutlich jede Nacht nutzen. Durch die nächtlichen Bewegungen greifen die Daunen ineinander, was zu einer Beeinträchtigung der Geschmeidigkeit führt. Tägliches Aufschütteln wirkt dem entgegen, die Daunen werden aufgelockert und kehren in ihre ursprüngliche Form zurück.
Regelmäßiges lüften
Weiterhin solltest du die Decke täglich lüften. Da du in der Nacht Schweiß abgibst, nehmen die Daunen die Feuchtigkeit auf und können mit der Zeit verkleben. Lüften trägt dazu bei, dass die Feuchtigkeit wieder entweichen kann.
In regelmäßigen Abständen solltest du deine Eiderdaunendecke zudem abbürsten. Nutze dafür eine weiche Bürste und führe sie mit leichtem Druck über die Bettdecke. So werden Schmutz und lose Härchen entfernt und die Decke bleibt schön weich.

Eiderdaunen Bettdecke waschen

Die bereits genannten Pflegetipps sind in den ersten Jahren in der Regel ausreichend. Irgendwann wirst du aber nicht drum herumkommen, die Decke auch in der Maschine zu waschen. Es stehen dafür zwei Optionen zur Auswahl:

  1. Du kannst die Eiderdaunendecke in einer professionellen Reinigung waschen lassen. Achte bei der Wahl der Reinigung aber darauf, ob diese Erfahrungen mit Eiderdaunen hat. Grundsätzlich ist nämlich die chemische Reinigung tabu.
  2. Du wäschst die Decke selbst. Dafür benötigst du eine Waschmaschine mit einem Fassungsvermögen von mindestens 4,5 Kilogramm, zudem brauchst du einen Trockner mit mindestens gleichem Ladevolumen. Pflegehinweise findest du in der Regel auf dem Etikett des Herstellers. Die meisten Eiderdaunendecken können bei bis zu 60 Grad gewaschen werden, einige nur bei maximal 40 Grad. Verwende zudem ein spezielles Daunenwaschmittel. Im Trockner nutzt du ein schonendes Programm, zum leichten Auflockern der Daunen nimmst du die Decke zwischendurch am besten auch aus dem Trockner. So werden Klümpchen vermieden und die Decke kann komplett durchtrocknen.

Eiderdaunenprodukte kaufen

Eiderdaunenprodukte kannst du im Fachhandel und auch bei einigen Anbietern im Internet kaufen. Ganz gleich, zu welchem Produkt du greifst: auf zwei wesentliche Faktoren solltest du immer achten.

Dies ist zunächst der genormte cuin-Wert. Je höher dieser Wert ist, umso wärmer ist das jeweilige Produkt. Eiderdaunendecken verfügen über einen durchschnittlichen Wert von 550 cuin, für den Outdoor-Bereich sollte der Wert bei mindestens 800 cuin liegen.
Zudem spielt der Anteil an Eiderdaunen eine entscheidende Rolle. Besteht die Füllung zu 100 Prozent aus Eiderdaunen oder wurden diese mit anderen Daunen gemischt. Je nach Anteil erhöht sich natürlich auch der Preise des jeweiligen Produkts.

Eiderdaunen Amazon

Auch bei Amazon findest du Produkte mit Eiderdaunen. Neben Bettdecken und Kissen im hochpreisigen Bereich findest du auch Jacken, die mit der Beschreibung „Eiderdaunen“ angeboten werden. Hier solltest du aber genauer hinschauen, denn häufig sind doch keine Eiderdaunen verarbeitet und die Beschreibung ist irreführend. In der Regel ist das aber schon am Preis der Jacken erkennbar.

Fazit zu Eiderdaunen: Qualität bekommt man nicht geschenkt

Produkte mit Eiderdaunen sind keineswegs preiswert. Das ist eine unumstößliche Tatsache. Erwischst du doch ein günstiges Produkt, ist der Anteil an Eiderdaunen vermutlich recht gering.
Für den hohen Preis erhältst du allerdings ein qualitativ hochwertiges und natürliches Produkt. Das feine Untergefieder der Eiderente bietet einige äußerst positive Eigenschaften und bei der Produktion wird auch kein Tier gequält. Der Preis für Eiderdaunenprodukte ist aufgrund der Seltenheit und der händischen Arbeit bei der Ernte absolut gerechtfertigt.

Quellen:
[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Eiderente
[2] https://www.tierschutzbund.de/aktion/mitmachen/verbrauchertipps/federn-und-daunen/
[3] https://www.apotheken-umschau.de/Hausstauballergie/Hausstaubmilbenallergie-Vorbeugen--119171_6.html

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

War dieser Artikel hilfreich?

Hier kannst du ihn bewerten:
0 Bewertungen , Durschnitt: 0,00 von 5
Dieser Artikel wurde von Antje Krumbiegel und der kissen-welt.net Redaktion verfasst. Unsere Autorinnen und Autoren recherchieren gewissenhaft und erstellen umfangreiche und verständlich aufbereitete Fachartikel zu den jeweiligen Themen.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Federkissen

Guter Schlaf ist wichtig. Welche Rolle das Kissen spielt und warum ein Federkissen die ideale Wahl ist, erfährst du in diesem Artikel.

Füllmaterial Kissen

Für das „perfekte“ Schlaferlebnis spielt die optimale Kissenfüllung eine entscheidende Rolle. Der Markt bietet dir die unterschiedlichsten Materialien, so dass du deine Kissenfüllung entsprechend deinen individuellen Bedürfnissen wählen kannst.

Gel Kopfkissen

Wir sagen dir, warum du mit deinem perfekten Gel-Kissen körperlichen Beschwerden vorbeugen kannst. Wir präsentieren dir die Testsieger von Stiftung Warentest und Co. und erklären dir, was es mit Memory Foam auf sich hat.

Wasserkissen

Egal welcher Schlaftyp, Wasserkissen sind individuell und bieten viel Komfort. Wir haben uns Materialmischungen und Marken (z.B. Vitalmaxx) angesehen.