Auch interessant

Schlafkissen

Endlich das richtige Kissen finden? Das musst du vor dem Kauf wissen!

Wasserkissen

Wasserkissen – Hohe Flexibilität für Rücken-, Bauch- und Seitenschläfer

Gel Kopfkissen

Gel Kopfkissen - die Lösung für Rücken- und Kopfschmerzen?

Eiderdaunen

Eiderdaunen – Handverlesen, kostbar und edel

Babydorm Kissen

Das Babydorm Kissen für bequemen und sicheren Schlaf für dein Baby

Allergiker Kissen

Für Gesundheit und Wohlbefinden: Deshalb brauchst du ein Allergiker Kissen!

Leseknochen

Leseknochen - das perfekte Lesekissen kaufen oder selber nähen

Sitzkissen

Sitzkissen für bequemes und gesundes Sitzen

Kopfkissen Test / Vergleich - Finde das beste Kopfkissen

Mit dem richtigen Kopfkissen zum erholsamen Schlaf

Test / Vergleich


Das sind die besten 5 Produkte am Markt

Vergleichssieger
Wertung
1.1
Kopfkissen 40 x 80 Aloe Vera - Kühl im Sommer, Warm im Winter - No.1. Seitenschläfer Kissen mit beruhigender Wirkunh - Sehr Atmungaktiv
Kopfkissen 40 x 80 Aloe Vera - Kühl im Sommer, Warm im Winter - No.1. Seitenschläfer Kissen mit beruhigender Wirkunh - Sehr Atmungaktiv*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von Kopfkissen 40 x 80 Aloe Vera - Kühl im Sommer, Warm im Winter - No.1. Seitenschläfer Kissen mit beruhigender Wirkunh - Sehr Atmungaktiv
Mehr Infos
Material Bezug Microfaser
Material Füllung Polyester
Maße 40 x 80 cm
Lieferumfang Einzelkissen
Reinigung In der Maschine waschbar bis 60° C
Besonderheiten 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, für sensible Haut geeignet, sehr atmungsaktiv
Positive Kundenrezensionen Sehr gutes Kissen, erholsamer Schlaf, sehr formstabil
Negative Kundenrezensionen Zu Beginn etwas zu prall gefüllt, Kissen besteht aus Polyester, zu weich
Jetzt bei Amazon ansehen*
Preis-Leistungs-Sieger
Wertung
1.3
sleepling 2er Set 191122 Komfort 100 Kopfkissen Mikrofaser 80 x 80 cm, weiß
sleepling 2er Set 191122 Komfort 100 Kopfkissen Mikrofaser 80 x 80 cm, weiß*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von sleepling 2er Set 191122 Komfort 100 Kopfkissen Mikrofaser 80 x 80 cm, weiß
Mehr Infos
Material Bezug Microfaser
Material Füllung Klima Faser
Maße 40 x 80 cm
Lieferumfang 2er Set
Reinigung In der Maschine waschbar bis 60° C und trocknergeeignet
Besonderheiten Eingenähter Reißverschluss
Positive Kundenrezensionen Einfache Reinigung, für Allergiker geeignet, gutes Preis-Leistungsverhältnis, praktischer Reißverschluss, formstabil, nach dem Aufschütteln wieder perfekte Form
Negative Kundenrezensionen Kissen entspricht nicht der angegebenen Größe, Qualität entspricht nicht den Erwartungen, Polyester, wird auf Dauer sehr flach, nicht formstabil, zu dünn
Jetzt bei Amazon ansehen*
Wertung
1.4
sleepling Feder- und Daunenkissen Kopfkissen, Bezug aus 100% Baumwolle, 80 x 80 cm, weiß
sleepling Feder- und Daunenkissen Kopfkissen, Bezug aus 100% Baumwolle, 80 x 80 cm, weiß*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von sleepling Feder- und Daunenkissen Kopfkissen, Bezug aus 100% Baumwolle, 80 x 80 cm, weiß
Mehr Infos
Material Bezug Baumwolle
Material Füllung Daune
Maße 80 x 80 cm
Lieferumfang Einzelkissen
Reinigung In der Maschine waschbar bis 60° C und trocknergeeignet
Besonderheiten Daunen kein Lebendrupf
Positive Kundenrezensionen Prall aber dennoch bequem, tolles hochwertiges Kissen, superweiche Daunen, sehr angenehm zum Schlafen, kuschelig weich
Negative Kundenrezensionen Zu steif, lässt sich nicht aufschütteln, zu prall gefüllt, unangenehme Form, zu feste Füllung, mangelnde Qualität
Jetzt bei Amazon ansehen*
Wertung
1.5
ZOLLNER Allergiker Kopfkissen mit Reißverschluss, 80x80 cm, 840g, Mikrofaser
ZOLLNER Allergiker Kopfkissen mit Reißverschluss, 80x80 cm, 840g, Mikrofaser*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von ZOLLNER Allergiker Kopfkissen mit Reißverschluss, 80x80 cm, 840g, Mikrofaser
Mehr Infos
Material Bezug Polyester
Material Füllung Kunstfaser
Maße 80 x 80 cm
Lieferumfang Einzelkissen
Reinigung Bis zu 95°C waschbar und trocknergeeignet
Besonderheiten Hochwertiger Reißverschluss
Positive Kundenrezensionen Super Verarbeitung, tolles weiches Kissen, genügend Stabilität, nicht zu starr und nicht zu dünn, gute Größe, sehr bequem, preiswert
Negative Kundenrezensionen Keine Qualität und unzureichende Füllung, Kissenhülle ist zu dünn, zu flach, nicht sehr langlebig, Füllung quillt aus dem Reißverschluss
Jetzt bei Amazon ansehen*
Wertung
1.6
sleepling 2er Set 191115 Basic 100 Kopfkissen Mikrofaser 40 x 80 cm, weiß
sleepling 2er Set 191115 Basic 100 Kopfkissen Mikrofaser 40 x 80 cm, weiß*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von sleepling 2er Set 191115 Basic 100 Kopfkissen Mikrofaser 40 x 80 cm, weiß
Mehr Infos
Material Bezug Microfaser
Material Füllung Polyester HCS Faserkugeln
Maße 80 x 80 cm
Lieferumfang 2er Set
Reinigung In der Maschine waschbar bis 60° C und trocknergeeignet
Besonderheiten Eingenähter Reißverschluss, allergikerfreundliches Material
Positive Kundenrezensionen Super Qualität, formstabil, Füllung kann variabel entfernt werden, nicht zu flach, guter Preis
Negative Kundenrezensionen Füllung verklumpt sehr schnell, zu voluminös am Anfang, zu weich, nicht als Kopfkissen zum Schlafen geeignet
Jetzt bei Amazon ansehen*
 
Vergleichs-Sieger
Kopfkissen 40 x 80 Aloe Vera - Kühl im Sommer, Warm im Winter - No.1. Seitenschläfer Kissen mit beruhigender Wirkunh - Sehr Atmungaktiv

Preis-Leistungs-Sieger
sleepling 2er Set 191122 Komfort 100 Kopfkissen Mikrofaser 80 x 80 cm, weiß

sleepling Feder- und Daunenkissen Kopfkissen, Bezug aus 100% Baumwolle, 80 x 80 cm, weiß

ZOLLNER Allergiker Kopfkissen mit Reißverschluss, 80x80 cm, 840g, Mikrofaser

sleepling 2er Set 191115 Basic 100 Kopfkissen Mikrofaser 40 x 80 cm, weiß

Unsere Bewertung 1,1 1,3 1,4 1,5 1,6
Bewertung bei Amazon
Kopfkissen 40 x 80 Aloe Vera - Kühl im Sommer, Warm im Winter - No.1. Seitenschläfer Kissen mit beruhigender Wirkunh - Sehr Atmungaktiv
sleepling 2er Set 191122 Komfort 100 Kopfkissen Mikrofaser 80 x 80 cm, weiß
sleepling Feder- und Daunenkissen Kopfkissen, Bezug aus 100% Baumwolle, 80 x 80 cm, weiß
ZOLLNER Allergiker Kopfkissen mit Reißverschluss, 80x80 cm, 840g, Mikrofaser
sleepling 2er Set 191115 Basic 100 Kopfkissen Mikrofaser 40 x 80 cm, weiß
Produktdetails bei Amazon ansehen Jetzt Angebot ansehen* Jetzt Angebot ansehen* Jetzt Angebot ansehen* Jetzt Angebot ansehen* Jetzt Angebot ansehen*
Material Bezug Microfaser Microfaser Baumwolle Polyester Microfaser
Material Füllung Polyester Klima Faser Daune Kunstfaser Polyester HCS Faserkugeln
Maße 40 x 80 cm 40 x 80 cm 80 x 80 cm 80 x 80 cm 80 x 80 cm
Lieferumfang Einzelkissen 2er Set Einzelkissen Einzelkissen 2er Set
Reinigung In der Maschine waschbar bis 60° C In der Maschine waschbar bis 60° C und trocknergeeignet In der Maschine waschbar bis 60° C und trocknergeeignet Bis zu 95°C waschbar und trocknergeeignet In der Maschine waschbar bis 60° C und trocknergeeignet
Besonderheiten 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, für sensible Haut geeignet, sehr atmungsaktiv Eingenähter Reißverschluss Daunen kein Lebendrupf Hochwertiger Reißverschluss Eingenähter Reißverschluss, allergikerfreundliches Material
Positive Kundenrezensionen Sehr gutes Kissen, erholsamer Schlaf, sehr formstabil Einfache Reinigung, für Allergiker geeignet, gutes Preis-Leistungsverhältnis, praktischer Reißverschluss, formstabil, nach dem Aufschütteln wieder perfekte Form Prall aber dennoch bequem, tolles hochwertiges Kissen, superweiche Daunen, sehr angenehm zum Schlafen, kuschelig weich Super Verarbeitung, tolles weiches Kissen, genügend Stabilität, nicht zu starr und nicht zu dünn, gute Größe, sehr bequem, preiswert Super Qualität, formstabil, Füllung kann variabel entfernt werden, nicht zu flach, guter Preis
Negative Kundenrezensionen Zu Beginn etwas zu prall gefüllt, Kissen besteht aus Polyester, zu weich Kissen entspricht nicht der angegebenen Größe, Qualität entspricht nicht den Erwartungen, Polyester, wird auf Dauer sehr flach, nicht formstabil, zu dünn Zu steif, lässt sich nicht aufschütteln, zu prall gefüllt, unangenehme Form, zu feste Füllung, mangelnde Qualität Keine Qualität und unzureichende Füllung, Kissenhülle ist zu dünn, zu flach, nicht sehr langlebig, Füllung quillt aus dem Reißverschluss Füllung verklumpt sehr schnell, zu voluminös am Anfang, zu weich, nicht als Kopfkissen zum Schlafen geeignet
Unser Testergebnis stützt sich auf Analyse bzw. den Vergleich von recherchierten Informationen verschiedenster Quellen. Wir führen keine echten Produkttests durch. Wir erhalten keine Vergütung von Produzenten einzelner Produkte und führen einen objektiven und neutralen Vergleich durch.
Scroll-Icon für Produkttest

Alle Produkte


3 Kammer Kopfkissen Kissen 80x80 Betten aus Deutschen Landen von KBT Bettwaren Made in Germany
3 Kammer Kopfkissen Kissen 80x80 Betten aus Deutschen Landen von KBT Bettwaren Made in Germany
ca. 41,95 €
Mehr Details*
Mister Sandman ergonomisches Kopfkissen und Seitenschläferkissen - Bequemes Kissen mit Polyester Hohlfaserfüllung und anschmiegsamen Mikrofaser Bezug (80 x 80cm, Füllgewicht ca. 850 gr, weiß)
Mister Sandman ergonomisches Kopfkissen und Seitenschläferkissen - Bequemes Kissen mit Polyester Hohlfaserfüllung und anschmiegsamen Mikrofaser Bezug (80 x 80cm, Füllgewicht ca. 850 gr, weiß)
ca. 19,90 €
Mehr Details*
Blumtal Kopfkissen 80 x 80 cm - Kissen, Schlafkissen, 950g anpassbare Füllung, 100% Mikrofaser, 1er-Set
Blumtal Kopfkissen 80 x 80 cm - Kissen, Schlafkissen, 950g anpassbare Füllung, 100% Mikrofaser, 1er-Set
ca. 17,99 €
Mehr Details*
Traumnacht Kopfkissen 3-Star Doppelpack, Mikrofaser, 80 x 80 cm, weiß
Traumnacht Kopfkissen 3-Star Doppelpack, Mikrofaser, 80 x 80 cm, weiß
ca. 31,13 €
Mehr Details*
Mehr Produkte laden
4/4 Produkte geladen

Kaufberatung


Hoher Schlafkomfort ist nicht nur von einer qualitativ hochwertigen Matratze, sondern auch vom passenden Kopfkissen abhängig. Ein falsches Kopfkissen kann nicht nur einen erholsamen Schlaf verhindern, schlimmstenfalls kommt es dadurch zu Nacken- und Halsbeschwerden. Die Auswahl an Kopfkissen ist enorm groß. Mit unserem Vergleich helfen wir dir, das für dich optimale Kissen zu finden. Im folgenden Ratgeber erfährst du, welche Kissen welchen Anforderungen gerecht werden, welche Kissen Testsieger sind und worauf du sonst noch beim Kissenkauf achten solltest.

Gute Kopfkissen im Test – Das Wichtigste zusammengefasst

Beim Kauf eines Kopfkissens hast du die Qual der Wahl. Deshalb fassen wir zu Beginn für dich kurz unseren Ratgeber zusammen und zeigen dir, worauf du achten musst:

  • Mit einem guten Kopfkissen wird dein Schlaf entspannter und erholsamer.
  • Das Kopfkissen solltest du entsprechend deiner Schlafposition wählen. Seitenschläferkissen sind meist höher, Rücken- und Bauchschläferkissen flacher.
  • Die Kissenfüllung solltest du auch deinen Vorlieben entsprechend wählen. Achte aber darauf, dass das gesamte Kissen mindestens bei 60 Grad Celsius gewaschen werden kann. Es ist wichtig, dass sich ein Kissen und auch der Kissenbezug gut reinigen lassen, um Milben entgegenzuwirken.
 

Bestes Kopfkissen im Test – Die Größe ist wichtig

Größe und Form eines Kopfkissens sind für den Schlaf sehr wichtig. Während ein zu kleines Kissen schnell wegrutschen kann, könnte ein zu großes Kissen zu einer verdrehten Haltung der Schulter führen.
So wählst du deine Kissengröße richtig
Als Faustregel für die richtige Kissengröße gilt: Die Form und Größe des Kissens sollte so gewählt werden, dass Kopf und Nacken darauf liegen und die Schultern auf der Matratze ruhen.

Kopfkissen 80x80 im Test

Ein Kopfkissen mit den Maßen 80x80 Zentimeter ist ein Klassiker. Geeignet ist ein solches Kissen vor allem für Bauchschläfer – aber nur, wenn es möglichst flach ist. Die klassische Kopfkissengröße wird mittlerweile aber immer stärker von anderen Formen abgelöst, wie viele Tests immer wieder zeigen.

Kopfkissen 40x80 im Test

Der Trend geht immer stärker zu Kopfkissen mit den Maßen 40x80 Zentimeter, die vor allem für Rücken- und Seitenschläfer geeignet sind. Sie tragen dazu bei, dass Kopf und Nacken auf dem Kissen bleiben, Schultern aber auf der Matratze ruhen können. So wird eine gesunde Schlafhaltung gefördert

Test von Kopfkissen bei Stiftung Warentest

Natürlich ließ sich auch Stiftung Warentest die Helfer im Bett nicht entgehen und prüft sie immer wieder auf Herz und Nieren. Hier findest du ebenfalls Testberichte zu Kopfkissen, die sicherlich eine gute Entscheidungshilfe für dich darstellen dürften. Darin werden mehrere Kissen miteinander verglichen und deren Eigenschaften sowie Vor- und Nachteile genauer unter die Lupe genommen.

Beste Kissen bei Stiftung Warentest

Zuletzt führte Stiftung Warentest im September 2017 einen Kopfkissen-Test durch und nahm dabei vor allem Nackenstützkissen genauer ins Visier. Getestet wurden insgesamt 20 Nackenstützkissen. Hier sind die drei Testsieger:
Diamona-Climatic (Gesamtnote gut, 1,7): das Nackenstützkissen kann mit sehr guten und guten Einzelnoten punkten und ist besonders haltbar (Testsieger)
Dormabell-Cervical (Gesamtnote gut, 1,9): besonders haltbares Nackenstützkissen, aber nicht in Kombination mit einer harten Matratze geeignet
Centa-Star-Relax-Exquisit (Gesamtnote gut, 2,0): das Nackenkissen bietet gute Stützeigenschaften für jeden Schlaftyp
Anders als herkömmliche Federkissen enthalten die getesteten Nackenkissen Schaumstoff oder Viscoseschaum und bieten so eine bessere Stützkraft für die Halswirbelsäule. Das kann allen helfen, die Probleme und Schmerzen im Halsbereich haben.

Welches Kopfkissen? – Füllungen für jeden Anspruch

Auch Füllmaterialien für Kopfkissen spielen eine wichtige Rolle. Es gibt sehr verschiedene Materialien, die unterschiedlichste Ansprüche erfüllen. Von der Wahl des Füllmaterials hängen vor allem Härtegrad und Flexibilität des Kissens ab. Nachfolgend findest du einen Überblick zu den am häufigsten verwendeten Kissenfüllungen.

Daunen- und Federkopfkissen im Test

Daunen und Federn gelten als klassische Kopfkissenfüllung. Das Kissen ist umso härter, je mehr Federn in der Füllung sind. Daunen sorgen für weichen Liegekomfort, Federn für Stützkraft. Moderne 3-Kammer-Kissen haben zudem eine tragendere Wirkung. Die äußeren zwei Lagen enthalten Daunen für den Komfort, die mittlere Lage besteht vorwiegend aus Federn.

Gel Kopfkissen im Test

Gelschaum ist ein sehr modernes Füllmaterial, welches stützend und außerdem druckentlastend wirkt. Das Material ist nicht von Temperaturen abhängig und sorgt für ein schwereloses Liegegefühl. Gelschaum zeichnet sich durch eine hohe Atmungsaktivität aus und eignet sich deshalb gut für stark schwitzende Menschen.

Weitere Füllungen im Test

Als Füllmaterialien kommen weiterhin

  • Viscoschaum
  • Füllwatte
  • Schaumstoffflocken
  • Hohlfaserkugeln
  • Latex
  • Tierhaare
  • Wasser

in Frage.

Viscoschaum

Viscoschaum ist ein thermoelastisches Material, welches druckentlastende und stützende Eigenschaften aufweist. Verweilst du lange in einer Position und liegt die Temperatur im Schlafzimmer über 18 Grad Celsius, dann ist Viscoschaum optimal. Zu kalte Temperaturen sind für Viscoschaum problematisch, da sich das Kissen dann nicht so schnell anpassen kann. Durch die druckentlastende Wirkung eignet sich Viscoschaum für alle, die unter Beschwerden im Bereich der Halswirbelsäule leiden. Ein Nachteil: Viscoschaum ist kaum atmungsaktiv.

Füllwatte

Füllwatte ist ein sehr leichtes Material und gegen Verklumpen mit einem Vlies versehen. Füllwatte sorgt für eine hohe Bauschkraft und gute Formbarkeit des Kissens. Beachten solltest du allerdings, dass preiswertes Material qualitativ eher minderwertig ist und keine lange Lebensdauer besitzt.

Schaumstoffflocken

Schaumstoffflocken und –stäbchen gelten als formbeständig. Je nach verwendetem Material (Visco-, Latex-, PU- oder Kaltschaum) weist das Kissen eine mehr oder weniger starke Stützwirkung auf. Schwitzt du schnell und magst hohe Kissen, sind Schaumstoffflocken eine gute Wahl.

Hohlfaserkugeln

Hohlfaserkugeln sind synthetisch hergestellte kleine Wattekügelchen, die – wie es der Name schon sagt – aus Hohlfasern bestehen. Die Hohlfaserstruktur sorgt für eine gute Ableitung von Feuchtigkeit, isoliert aber gut. Deshalb eignet sich dieses Füllmaterial sowohl für stark schwitzende als auch für wärmebedürftige Menschen.

Latex

Bei Latex handelt es sich um ein sehr weiches Material, das zudem anpassungsfähig ist. Natürlicher Latex ist recht weich, synthetischer Latex etwas fester. Durch die offenen Poren ist ein guter Abtransport von Feuchtigkeit gewährleistet. Menschen, die stark schwitzen, können von Latex profitieren.

Tierhaare

Natürliche Kissenfüllungen bestehen in der Regel aus Schafschurwolle, Rosshaar oder Kamelflaumhaar. Während Schurwolle und Kamelflaumhaar eher weich und anpassungsfähig sind, ist Rosshaar eher fest. Der Feuchtigkeitsabtransport ist bei Tierhaaren optimal. Schwitzt du stark und legst Wert auf natürliche Materialien, sind Tierhaare eine gute Wahl.

Wasser

Kopfkissen mit Wasserfüllung sind sehr vielseitig einsetzbar. Sie bieten einen hohen Komfort beim Schlafen und lassen sich in der Höhe und auch Stützkraft individuell anpassen. Dadurch ist gewährleistet, dass die gewohnte Schlafposition problemlos eingenommen werden kann. Ein erholsamer Schlaf wird dadurch natürlich unterstützt und die Hals- und Nackenmuskulatur entlastet. Wasserkissen sind in der Regel etwas kleiner als klassische Kopfkissen, durch die Wasserfüllung aber auch deutlich schwerer. Geeignet ist ein solches Kissen vor allem dann, wenn du schon unter Verspannungen leidest. Mit der richtigen Füllmenge kannst du deinen Hals- und Nackenbereich gut entlasten.

Kopfkissen für bestimmte Ansprüche

Wie der Test zeigt, spielen neben der Größe und Form sowie der Füllung des Kissens auch deine Ansprüche eine wichtige Rolle. Schließlich soll das Kopfkissen einen bestimmten Zweck erfüllen. Deshalb geben wir dir jetzt einige Tipps, wann welches Kopfkissen sinnvoll ist.

Baby Kopfkissen im Test

Babys benötigen eigentlich noch kein Kopfkissen. Da es in der empfohlenen Rückenlage allerdings schnell zur Bildung eines platten Hinterkopfs kommen kann, werden spezielle Babykissen mit Mulde für den Kopf angeboten. Sie bestehen in der Regel aus Memoryschaum und passen sich dem Kopf des Babys dadurch optimal an. [1]

Allergiker Kopfkissen im Test

Leidest du unter Allergien (z. B. Hausstauballergie), solltest du nicht zu einem beliebigen Kopfkissen greifen. Füllungen wie Daunen und Federn sind für Allergiker ungeeignet. Grundsätzlich sollten alle verwendeten Materialien antiallergene Eigenschaften aufweisen. Allergikerfreundlich sind Füllmaterialien wie Hohlfaserkügelchen, Schaumstoff oder auch Wasser. [2]

Kühlendes Kopfkissen im Test

Ein sehr heißer Sommer, Hitzewallungen in den Wechseljahren oder fiebrige Krankheiten machen die Nächte nicht selten zur Qual. Auf einem schweißgetränkten Kissen möchte am Morgen wohl niemand aufwachen. Kühlende Kopfkissen können hier Abhilfe schaffen. Dank integrierter Gelpolster besitzen diese Kopfkissen einen angenehm kühlenden Effekt. [3]

Orthopädisches Kopfkissen im Test

Orthopädische Kissen sind höher als klassische Kopfkissen und verfügen über einen festen Schaumstoffkern. Im mittleren Bereich ist das Kissen abgeflacht, diese Mulde ist für den Kopf vorgesehen. Die Erhebungen an den Außenseiten dienen dem Stützen des Nackens. Orthopädische Kissen gibt es für Rücken- und auch Seitenschläfer. Für Bauchschläfer sind sie ungeeignet. Sie sind hilfreich, wenn du unter Rücken- und Nackenschmerzen leidest. [4]

Kinder Kopfkissen im Test

Kinderkissen lassen sich durchaus mit einem herkömmlichen Kopfkissen vergleichen, müssen aber dennoch besondere Anforderungen erfüllen. Größe und Form sind auf den Kopf eines Kindes abgestimmt.

Reise Kopfkissen im Test

Reisekopfkissen sind in den unterschiedlichsten Formen erhältlich. Für Flugreisen und Zugfahrten werden meist Nackenhörnchen angeboten. Doch auch alle anderen kleineren Kissen, die mit auf Reisen genommen werden können, fallen in diese Kategorie. Sie weisen meist eine ergonomische Form auf und lassen sich dank spezieller Füllmaterialien (z. B. Schaumstoff oder auch Luft) gut im Gepäck verstauen.

Kopfkissen für Wasserbett im Test

Wie Tests zeigten, eignen sich für Wasserbetten vor allem Kopfkissen mit Reißverschluss. Denn bei diesen Kissen kannst du die Füllung anpassen, um so eine bessere Schlafhaltung zu erreichen. Das Füllmaterial und damit der Härtegrad des Kopfkissen ist dabei unerheblich, hier ist dein persönliches Gefühl wichtig.

Das beste Kopfkissen für unterschiedliche Schlafpositionen

Die Schlafpositionen sind genauso individuell wie die Menschen selbst. Viele schlafen auf dem Rücken oder der Seite, andere auf dem Bauch. Das optimale Kopfkissen muss sich an deine individuelle Schlafposition anpassen können. Und so gibt es für die verschiedenen Positionen auch die passenden Kissen.

Kopfkissen für Seitenschläfer im Test

Schläfst du auf der Seite, dann entsteht bei gerader Wirbelsäule ein sehr hoher Abstand zwischen Kopf und Matratze. Wählst du ein falsches Kissen, kommt es zu einer Überdehnung der Nackenmuskulatur. Die Folge sind Verspannungen und Nackenschmerzen.
Im konkreten Anwendungsfall zeigt sich, dass ein Kissen ideal für Seitenschläfer ist, wenn es fester und höher ist. Damit werden Kopf und Nacken abgestützt. Auch die typische Form der Seitenschläferkissen hat einen positiven Effekt auf deine Gesundheit. Wie Experten betonen ist außerdem ein längeres Format sinnvoll, um ein Abrutschen der Schulter und somit eine verdrehte Haltung zu vermeiden.

Kopfkissen für Rückenschläfer im Test

Auch als Rückenschläfer benötigst du zumindest ein flaches Kissen, mit dem du Kopf und Nacken stützen kannst. Dadurch wird eine Überdehnung der Nackenmuskulatur vermieden. Zwingend notwendig wäre ein Kissen allerdings für diese Schlafposition nicht.

Kopfkissen für Bauchschläfer im Test

Die Bauchlage ist für deinen Körper eine echte Herausforderung. Meist wird die Nackenmuskulatur überdehnt und die Atmung erschwert. Zur Schonung der Nackenwirbelsäule eignen sich Tests zufolge deshalb eher flache Kopfkissen.

Gute Kopfkissen – diese Hersteller können punkten

Unser Vergleich zu Seitenbeginn oder Testberichte wie jene von Stiftung Warentest oder auch Ökotest bieten eine gute Möglichkeit, Kopfkissen miteinander zu vergleichen. In den zahlreichen Tests werden die Kissen nicht nur auf ihre Eigenschaften hin untersucht, auch die bekanntesten Hersteller und Händler werden unter die Lupe genommen. Und diese wollen wir dir natürlich nicht vorenthalten.

Dreamolino Kopfkissen im Test

Das Dreamolino-Kopfkissen mit den Maßen 40 x 60 Zentimeter gehört zu den bekanntesten Kopfkissen. Härte und Stützkraft kannst du bei diesem Kissen selbst einstellen, dafür gibt es sechs Einstellungsmöglichkeiten. Die Einstellungen lassen sich durch das Entfernen oder Hinzufügen von Schaumstoffrollen vornehmen.
Das Dreamolino-Kopfkissen besteht aus so genanntem Memory-Schaum und entspricht dem Öko-Test Standard 100. In zahlreichen Tests wird dieses Kopfkissen positiv bewertet.

Tempur Kopfkissen im Test

Unter den bekannten Marken für Kopfkissen findet sich auch Tempur. Die Kissen sind in unterschiedlichen Formen und Größen erhältlich. Alle Tempur-Kissen sind ergonomisch geformt und verfügen über einen druckentlastenden Kern aus speziellem Tempur-Material. Dieses ist anpassungsfähig und reagiert auf deine individuelle Körpertemperatur.

Ikea Kopfkissen im Test

Ikea steht für moderne Wohnkultur und bietet in seinem Sortiment auch verschiedene Kopfkissen an, die dank moderner Materialien zu einem erholsamen Schlaf beitragen sollen. Nach Angaben des Möbelriesen entsprechend die Kissen von Ikea den Ergebnissen aus Forschungen zu Orthopädie und Schlafverhalten. Verwendet werden für die Kissen hochwertige Materialien, die teilweise auch für Allergiker geeignet sind.

Secret Comfort Kopfkissen im Test

Kissen von Secret Comfort verfügen über einen Federkern aus viscoelastischen Schaumfedern, der weich und zugleich stützend ist. Die Kopfkissen können sich dadurch ideal der Form von Kopf, Schultern und Nacken anpassen. Die Marke bietet dabei Kopfkissen speziell für Frauen und Männer an und berücksichtigt dabei den unterschiedlichen Körperbau.

Kopfkissen Testsieger – So werden Kissen verglichen

In Tests zu Kopfkissen werden verschiedenste Faktoren für die Bewertung herangezogen. Diese sollen dabei helfen, einen Testsieger ermitteln zu können.

Maße und Form

Das Standardmaß für Kopfkissen ist noch immer 80 x 80 Zentimeter. Es gibt aber mittlerweile die verschiedensten Größen und Formen bei Kopfkissen, die dieses Standardmaß zunehmend ablösen.
Da bei der Standardgröße in der Regel die Schulter auf dem Kissen aufliegt, wird zunehmend zu Kopfkissen mit den Maßen 40 x 80 Zentimeter geraten. Dies soll dazu beitragen, dass du in einer optimalen Position schlafen kannst.

Pflegemöglichkeiten

In Tests wird auch geschaut, wie pflegeleicht ein Kopfkissen ist. Bei der Reinigung gibt es je nach Material durchaus einige Unterschiede. Achte beim Kauf möglichst darauf, dass das Kissen bei mindestens 60 Grad Celsius gewaschen werden kann. [4]
Unser Tipp: Besorge dir auch einen passenden Bezug, der sich bei mindestens 60 Grad Celsius waschen lässt. Du kannst auch nach Kissen Ausschau halten, die direkt über einen abnehm- und damit waschbaren Bezug verfügen.

Füllung im Kopfkissen

Im Test von Kopfkissen werden auch Füllmaterialien sowie deren Eigenschaften und Vor- und Nachteile unter die Lupe genommen. Natur- und Kunststoffe sind den Tests zufolge übrigens am beliebtesten.

Preis

Oft lässt sich sagen, dass ein Kopfkissen umso mehr kostet, je hochwertiger es ist. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist deshalb ebenfalls ein wichtiges Kriterium. Schließlich sollte der Preis der Qualität entsprechend angemessen, aber eben auch bezahlbar sein.

Wo du ein gutes Kopfkissen kaufen kannst: Internet oder Fachhandel?

Möchtest du dir ein hochwertiges Kopfkissen kaufen, solltest du dir Zeit nehmen. In verschiedensten Tests und auch anhand unserer Vergleichstabelle kannst du dich zu verschiedenen Kissen informieren. Doch wo solltest du dir ein Kopfkissen kaufen? Im Fachhandel oder im Internet?

Fachgeschäft für das “Feeling”

Natürlich kannst du in den Fachhandel gehen. Dort wirst du gut beraten und kannst dir direkt einen Eindruck von den dort verfügbaren Kopfkissen machen. Allerdings ist der Preis im Fachhandel auch immer etwas höher. Außerdem ist die Auswahl meist begrenzt, du musst extra dahin fahren und auch die Öffnungszeiten sind eingeschränkt.

Onlinekauf jederzeit und überall

Im Internet hast du den Vorteil, rund um die Uhr bestellen zu können. Die Preise sind meist niedriger und du bekommst das Kopfkissen direkt nach Hause geliefert. In Bezug auf die Eigenschaften kannst du dich an zahlreichen Bewertungen von Kunden orientieren. Und wenn dir das Kissen doch nicht zusagt? Kein Problem, denn du kannst es innerhalb einer gewissen Frist wieder zurücksenden.

Kopfkissen Tests oft sehr aufschlussreich

Am Markt gibt es eine Vielzahl an Herstellern und Händlern für Kopfkissen. Vermutlich wirst du in zahlreichen Tests immer wieder auf Ergebnisse stoßen, die teilweise sehr unterschiedlich sind. Dabei stammen die Testsieger nicht nur von bekannten Marken und Herstellern, auch No-Name-Produkte zu durchaus günstigen Preisen können sich in vielen Tests behaupten.
Marken müssen nicht automatisch besser sein
Gerade deshalb solltest du dich nicht nur auf das Image einer bestimmten Marke verlassen, denn nicht immer ist ein solches Kissen tatsächlich geeignet. Führe am besten vor dem Kauf eine umfangreiche Recherche durch.

FAQs rund um das Thema Kopfkissen

Nachfolgend wollen wir dir noch einige hilfreiche Tipps zum richtigen Umgang mit Kopfkissen mit an die Hand geben. Die folgenden Fragen und Antworten sind sicherlich eine gute Hilfe.

1. Wie oft sollte ich mein Kopfkissen wechseln?

Wie oft du das Kopfkissen wechseln musst, ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Empfohlen wird in der Regel ein Wechsel mindestens alle fünf Jahre. Wenn du stark schwitzt oder auch einen extremen Speichelfluss hast, dann kann ein früherer Austausch nach zwei Jahren ratsam sein. Nutzt du das Kissen hingegen selten, dann kannst du es auch länger verwenden.

2. Wie kann ich verhindern, dass es im Kopfkissen zu Verklumpungen kommt?

Möchtest du Verklumpungen im Kopfkissen vermeiden, spielt vor allem das richtige Waschen eine entscheidende Rolle. Schon zu hoch gewählte Temperaturen oder der falsche Waschgang können Klumpen begünstigen. Deshalb solltest du vor dem Waschen immer auf das Etikett des Herstellers schauen und dich an die jeweiligen Vorgaben halten.

3. Mein Kopfkissen riecht muffig. Was kann ich dagegen tun?

Im Laufe der Zeit sammeln sich in einem Kopfkissen Gerüche. Das ist ganz normal, denn du verlierst in der Nacht Schweiß. In dem Fall solltest du dein Kissen unbedingt waschen. Riecht es danach immer noch unangenehm, kann auch Auslüften helfen. Hilfreich ist mitunter auch das Aufschütteln des Kissens nach der Nachtruhe. Auch das generelle Lüften deines Schlafzimmers ist wichtig, um Gerüchen grundsätzlich keine Chance zu geben.

Quellen:
[1] https://www.kindergesundheit-info.de/themen/schlafen/0-12-monate/schlafumgebung/
[2] https://www.apotheken-umschau.de/hausstaubmilbenallergie
[3] https://www.frauenaerzte-im-netz.de/koerper-sexualitaet/wechseljahre-klimakterium/wechseljahresbeschwerden-klimakterische-beschwerden/
[4] https://www.apotheken-umschau.de/Rueckenschmerzen

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

War dieser Artikel hilfreich?

Hier kannst du ihn bewerten:
0 Bewertungen , Durschnitt: 0,00 von 5
Dieser Artikel wurde von Antje Krumbiegel und der kissen-welt.net Redaktion verfasst. Unsere Autorinnen und Autoren recherchieren gewissenhaft und erstellen umfangreiche und verständlich aufbereitete Fachartikel zu den jeweiligen Themen.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Kopfkissen

Du willst endlich gut schlafen und ohne Schmerzen aufwachen? Das geht nur mit dem richtigen Kissen. Erfahre hier, worauf es beim Kauf ankommt.

Daunen Kopfkissen

Nur mit dem richtigen Kissen kannst du erholsam schlafen. Daunen sind die perfekte Kissenfüllung – erfahre hier, weshalb du nur mit Daunenkissen richtig schlafen kannst.