Auch interessant

Bodensitzkissen

Schluss mit harten Böden für deine Gäste - schicke Bodensitzkissen sorgen für bequeme Sitzmöglichkeiten!

Palettenkissen Set

Mach deine Palettenmöbel mit dem passenden Palettenkissen Set zum Eyecatcher

Körnerkissen

Körnerkissen sind perfekt an kalten Tagen und um Verspannungen zu lösen

Dekokissen

Dekokissen für den persönlichen Stil im Wohnraum

Federkissen

Ein Federkissen für erholsamen und gesunden Schlaf

Keilkissen

Ein orthopädisches Keilkissen für alle Fälle

Kuschelkissen

Mit einem Kuschelkissen für Babys und Kinder für Gemütlichkeit sorgen

Babydorm Kissen

Das Babydorm Kissen für bequemen und sicheren Schlaf für dein Baby

Sitzkissen

Beim Sitzkissen kommt es nicht nur auf die Farbe an. Material, Form und vor allem die Füllung sind entscheidende Merkmale für die Kaufentscheidung!

Test / Vergleich


Das sind die besten 5 Produkte am Markt

Vergleichssieger
Wertung
1.1
Ambientehome 2er Set Sitzkissen und Rückenkissen Sessel Hanko, grau, ca 50 x 98 x 8 cm, Polsterauflage
Ambientehome 2er Set Sitzkissen und Rückenkissen Sessel Hanko, grau, ca 50 x 98 x 8 cm, Polsterauflage*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von Ambientehome 2er Set Sitzkissen und Rückenkissen Sessel Hanko, grau, ca 50 x 98 x 8 cm, Polsterauflage
Jetzt in Aktion
-13 %
Mehr Infos
Reinigung Handwäsche
Maße 50 x 98 x 8 cm
Material Füllung Baumwolle
Material Überzug Baumwolle
Besonderheit Kissen mit Lehne
Lieferumfang 2er Set Kissen mit Lehne
Positive Kundenrezensionen Dicke Füllung, angenehmes Sitzen, Preis-Leistung ist perfekt, gute Qualität, sehr bequem
Negative Kundenrezensionen Die Farben werden durch die Sonne ausgebleicht, am Anfang unangenehmer Geruch der allerdings schnell vergeht
Jetzt bei Amazon ansehen*
Preis-Leistungs-Sieger
Wertung
1.3
Gräfenstayn® 4er-Set Sitzkissen Stuhlkissen 40x40x8cm für Indoor und Outdoor aus 100% Baumwolle Dicke Polsterung Steppkissen/Bodenkissen (Anthrazit)
Gräfenstayn® 4er-Set Sitzkissen Stuhlkissen 40x40x8cm für Indoor und Outdoor aus 100% Baumwolle Dicke Polsterung Steppkissen/Bodenkissen (Anthrazit)*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von Gräfenstayn® 4er-Set Sitzkissen Stuhlkissen 40x40x8cm für Indoor und Outdoor aus 100% Baumwolle Dicke Polsterung Steppkissen/Bodenkissen (Anthrazit)
Mehr Infos
Reinigung Handwäsche
Maße 40 x 40 x 8 cm
Material Füllung Baumwolle
Material Überzug Baumwolle
Besonderheit Öko-Tex Siegel
Lieferumfang 4er Set
Positive Kundenrezensionen Sehr gut verarbeitet, gutes Preis-Leistungsverhältnis, sehr komfortabel, kein unangenehmer Geruch
Negative Kundenrezensionen Kissen sind sehr hoch und geben durch die starke Polsterung nicht schnell nach, die Verarbeitung ist nicht optimal
Jetzt bei Amazon ansehen*
Wertung
1.4
ZOLLNER 4er Set Stuhlkissen mit Bänder, 40x40 cm, anthrazit (weitere verfügbar)
ZOLLNER 4er Set Stuhlkissen mit Bänder, 40x40 cm, anthrazit (weitere verfügbar)*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von ZOLLNER 4er Set Stuhlkissen mit Bänder, 40x40 cm, anthrazit (weitere verfügbar)
Jetzt in Aktion
-20 %
Mehr Infos
Reinigung Bezug bei 30°C in der Maschine waschbar
Maße 40 x 40 x 3 cm
Material Füllung Baumwolle
Material Überzug Polyester, Baumwolle
Besonderheit Öko-Tex Siegel
Lieferumfang 4er Set
Positive Kundenrezensionen Sehr bequem, gute Qualität, Stoff und Nähte sind hochwertig, robust
Negative Kundenrezensionen Steif, zu dünn, Kissen sind schnell plattgesessen, Verarbeitung an den Schlaufen ist nicht gut
Jetzt bei Amazon ansehen*
Wertung
1.5
Gräfenstayn® 4er-Set Sitzkissen 40x40x8cm aus 100% Baumwolle (Bezug) mit Öko-Tex Siegel in vielen Farben, für Indoor und Outdoor mit dicker Polsterung (Grau)
Gräfenstayn® 4er-Set Sitzkissen 40x40x8cm aus 100% Baumwolle (Bezug) mit Öko-Tex Siegel in vielen Farben, für Indoor und Outdoor mit dicker Polsterung (Grau)*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von Gräfenstayn® 4er-Set Sitzkissen 40x40x8cm aus 100% Baumwolle (Bezug) mit Öko-Tex Siegel in vielen Farben, für Indoor und Outdoor mit dicker Polsterung (Grau)
Mehr Infos
Reinigung Bezug bei 30°C in der Maschine waschbar
Maße 40 x 40 x 8 cm
Material Füllung Polyester Wattevlies
Material Überzug Baumwolle
Besonderheit Öko-Tex Siegel
Lieferumfang 4er Set
Positive Kundenrezensionen Extra dick, angenehm weich, waschbar, 100% Baumwolle, am Anfang noch zu hoch gibt aber schnell nach
Negative Kundenrezensionen Füllung nicht gleichmäßig sondern etwas klumpig, Kissen ist zu weich
Jetzt bei Amazon ansehen*
Wertung
1.6
JEMIDI 4er Pack Stuhlkissen Segeltuchoptik Stuhl Sitzkissen 38cm x 38cm x 8cm stark gepolstert für Indoor und Outdoor (Anthrazit)
JEMIDI 4er Pack Stuhlkissen Segeltuchoptik Stuhl Sitzkissen 38cm x 38cm x 8cm stark gepolstert für Indoor und Outdoor (Anthrazit)*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von JEMIDI 4er Pack Stuhlkissen Segeltuchoptik Stuhl Sitzkissen 38cm x 38cm x 8cm stark gepolstert für Indoor und Outdoor (Anthrazit)
Mehr Infos
Reinigung Waschbar
Maße 38 x 38 x 8 cm
Material Füllung Polyester
Material Überzug Baumwolle Polyester
Besonderheit In vielen Farben erhältlich
Lieferumfang 4er Set
Positive Kundenrezensionen Passt genau auf die Sitzfläche, guter Preis
Negative Kundenrezensionen
Jetzt bei Amazon ansehen*
 
Vergleichs-Sieger
Ambientehome 2er Set Sitzkissen und Rückenkissen Sessel Hanko, grau, ca 50 x 98 x 8 cm, Polsterauflage

Ambientehome 2er Set Sitzkissen und Rückenkissen Sessel Hanko, grau, ca 50 x 98 x 8 cm, Polsterauflage*

Preis-Leistungs-Sieger
Gräfenstayn® 4er-Set Sitzkissen Stuhlkissen 40x40x8cm für Indoor und Outdoor aus 100% Baumwolle Dicke Polsterung Steppkissen/Bodenkissen (Anthrazit)

Gräfenstayn® 4er-Set Sitzkissen Stuhlkissen 40x40x8cm für Indoor und Outdoor aus 100% Baumwolle Dicke Polsterung Steppkissen/Bodenkissen (Anthrazit)*

ZOLLNER 4er Set Stuhlkissen mit Bänder, 40x40 cm, anthrazit (weitere verfügbar)

ZOLLNER 4er Set Stuhlkissen mit Bänder, 40x40 cm, anthrazit (weitere verfügbar)*

Gräfenstayn® 4er-Set Sitzkissen 40x40x8cm aus 100% Baumwolle (Bezug) mit Öko-Tex Siegel in vielen Farben, für Indoor und Outdoor mit dicker Polsterung (Grau)

Gräfenstayn® 4er-Set Sitzkissen 40x40x8cm aus 100% Baumwolle (Bezug) mit Öko-Tex Siegel in vielen Farben, für Indoor und Outdoor mit dicker Polsterung (Grau)*

JEMIDI 4er Pack Stuhlkissen Segeltuchoptik Stuhl Sitzkissen 38cm x 38cm x 8cm stark gepolstert für Indoor und Outdoor (Anthrazit)

JEMIDI 4er Pack Stuhlkissen Segeltuchoptik Stuhl Sitzkissen 38cm x 38cm x 8cm stark gepolstert für Indoor und Outdoor (Anthrazit)*

Unsere Bewertung 1,1 1,3 1,4 1,5 1,6
Bewertung bei Amazon
Ambientehome 2er Set Sitzkissen und Rückenkissen Sessel Hanko, grau, ca 50 x 98 x 8 cm, Polsterauflage
Gräfenstayn® 4er-Set Sitzkissen Stuhlkissen 40x40x8cm für Indoor und Outdoor aus 100% Baumwolle Dicke Polsterung Steppkissen/Bodenkissen (Anthrazit)
ZOLLNER 4er Set Stuhlkissen mit Bänder, 40x40 cm, anthrazit (weitere verfügbar)
Gräfenstayn® 4er-Set Sitzkissen 40x40x8cm aus 100% Baumwolle (Bezug) mit Öko-Tex Siegel in vielen Farben, für Indoor und Outdoor mit dicker Polsterung (Grau)
JEMIDI 4er Pack Stuhlkissen Segeltuchoptik Stuhl Sitzkissen 38cm x 38cm x 8cm stark gepolstert für Indoor und Outdoor (Anthrazit)
Aktionspreis
Nur für kurze Zeit
-13 %
-
-20 %
-
-
Produktdetails bei Amazon ansehen Details* Details* Details* Details* Details*
Bewertungen bei Amazon lesen Bewertungen* Bewertungen* Bewertungen* Bewertungen* Bewertungen*
Reinigung Handwäsche Handwäsche Bezug bei 30°C in der Maschine waschbar Bezug bei 30°C in der Maschine waschbar Waschbar
Maße 50 x 98 x 8 cm 40 x 40 x 8 cm 40 x 40 x 3 cm 40 x 40 x 8 cm 38 x 38 x 8 cm
Material Füllung Baumwolle Baumwolle Baumwolle Polyester Wattevlies Polyester
Material Überzug Baumwolle Baumwolle Polyester, Baumwolle Baumwolle Baumwolle Polyester
Besonderheit Kissen mit Lehne Öko-Tex Siegel Öko-Tex Siegel Öko-Tex Siegel In vielen Farben erhältlich
Lieferumfang 2er Set Kissen mit Lehne 4er Set 4er Set 4er Set 4er Set
Positive Kundenrezensionen Dicke Füllung, angenehmes Sitzen, Preis-Leistung ist perfekt, gute Qualität, sehr bequem Sehr gut verarbeitet, gutes Preis-Leistungsverhältnis, sehr komfortabel, kein unangenehmer Geruch Sehr bequem, gute Qualität, Stoff und Nähte sind hochwertig, robust Extra dick, angenehm weich, waschbar, 100% Baumwolle, am Anfang noch zu hoch gibt aber schnell nach Passt genau auf die Sitzfläche, guter Preis
Negative Kundenrezensionen Die Farben werden durch die Sonne ausgebleicht, am Anfang unangenehmer Geruch der allerdings schnell vergeht Kissen sind sehr hoch und geben durch die starke Polsterung nicht schnell nach, die Verarbeitung ist nicht optimal Steif, zu dünn, Kissen sind schnell plattgesessen, Verarbeitung an den Schlaufen ist nicht gut Füllung nicht gleichmäßig sondern etwas klumpig, Kissen ist zu weich
Preisvergleich Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon*
Unser Testergebnis stützt sich auf Analyse bzw. den Vergleich von recherchierten Informationen verschiedenster Quellen. Wir führen keine echten Produkttests durch. Wir erhalten keine Vergütung von Produzenten einzelner Produkte und führen einen objektiven und neutralen Vergleich durch.
Scroll-Icon für Produkttest

Alle Produkte


Mehr Produkte laden
17/17 Produkte geladen

Kaufberatung


5 Sitzkissen übereinander auf einem Stuhl
Das Kissen als Kopfkissen als stützende Unterlage des Kopfes beim Schlafen, Lesen und Chillen ist allgemein bekannt. Doch dies ist nicht die einzige Art von Kissen oder Polstern, wie es in Österreich heißt. Neben Kopfkissen gibt es zahlreiche Kissenarten wie beispielsweise Sitzkissen, Achselkissen, Nackenkissen, Paradekissen und Körnerkissen. Sie unterscheiden sich voneinander vor allem in ihrer Form, aber auch durch die Füllungen, welche unterschiedliche Zwecke unterstützen. Aber auch medizinische Kissen wie Rollstuhlkissen oder Anti Dekubitus Kissen und Kissen für ganz spezielle Zwecke wie Motorradkissen oder Yoga Sitzkissen finden starken Anklang. Sogar Möbel mit integrierten Kissen, wie beispielsweise einen Schuhschrank mit Sitzkissen, kann man sich kaufen.

Sitzkissen - Vielfalt in Stil und Preis

Doch nicht nur bei den Kissen allgemein, sondern auch bei den Sitzkissen im Speziellen ist die Vielfalt unglaublich groß. Kleine und große Sitzkissen, Kissen für den Outdoor-Bereich, besondere Größen, Poufs und Sitzsäcke, orientalische Sitzkissen und spezielle Sitzkissen für Kinder machen das Angebot der verschiedenen Produkte fast undurchschaubar. Daher solltest du VOR dem Kauf der Sitzkissen genau wissen, was du suchst und dich am besten noch über die besonderen Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten der vielen Kategorien von Sitzkissen informieren. Wir wollen dir dabei ein wenig helfen und dir mit unserem großen Überblick über Sitzkissen verschiedenster Verwendungsbereiche helfen, das richtige Stück für dich zu finden. Zusätzlich geben wir dir natürlich auch einige Tipps zu Material, Innenleben, Größen und Farben für den Kauf eines Sitzkissens.

Was ist ein Sitzkissen?

JEMIDI 4er Pack Stuhlkissen Segeltuchoptik Stuhl Sitzkissen 38cm x 38cm x 8cm stark gepolstert für Indoor und Outdoor (Anthrazit)
Die gepolsterten Stuhlkissen von JEMIDI* sorgen für optimalen Sitzkomfort.
Sitzkissen sind entweder eine Auflage für eine Sitzfläche oder ein hohes Kissen, welches aus einem festen Material gefertigt und prall gefüllt selbst als Sitzgelegenheit dient.

Sitzkissen als Auflage - von Keilsitzkissen bis Stuhlkissen

Als Auflage gibt es Sitzkissen in vielen Größen und für fast jede Sitzgelegenheit. Stuhlkissen für normale Stühle, Sitzauflagen für die Gartenmöbel, für Sessel und sogar für medizinische Zwecke wie als Rollstuhlkissen, Keilkissen als orthopädische Kissen, man findet sie in allen Formen und für alle Verwendungszwecke.

Bodenkissen

Bodenkissen dienen selbst als Sitzmöglichkeit und sind vor allem in Asien und im Orient weit verbreitet. Eine moderne Interpretation des Bodenkissens ist der Sitzsack, der ähnlich wie ein Körnerkissen mit kleinen Kügelchen gefüllt ist und sich dem Körper hervorragend anpasst.

Der Nutzen eines Sitzkissens

Alle Sitzkissen, ob groß oder klein, sollen den Rücken entlasten und das Sitzen angenehmer und bequemer machen. Wir Menschen sitzen viele Stunden am Tag und erlernen diese Grundhaltung unseres Körpers schon im zarten Alter von sechs bis neun Monaten. Da ist es nicht verwunderlich, dass im Laufe der Zeit mehr und mehr ganz verschiedene Arten von Sitzkissen in unseren Alltag Einzug gehalten haben. Wir möchten dir unterschiedliche Formen vorstellen, damit du einen ersten groben Überblick über das breite Angebot der Möglichkeiten bekommst, wie man das Sitzen bequemer gestalten kann.

Die verschiedenen Arten von Sitzkissen

Die Liste der verschiedenen Sitzkissen ist lang. Um dir einen Überblick zu verschaffen werden wir in den folgenden Absätzen verschiedene Modelle und Kategorien erklären. Mit dabei sind unter anderem runde Sitzkissen, Stuhlkissen, Bodenkissen, Autositzkissen, Bankkissen und auch Outdoor Sitzkissen. Deko Kissen, orientalische Kissen und Sofakissen beispielsweise lassen wir hier an dieser Stelle außen vor. Aber auch sie kann man wunderbar zum Verschönern des Hauses und zum Sitzen verwenden.

Sitzkissen rund

Wahrscheinlich kennst du Sitzkissen vor allem als eckige Vertreter ihrer Art. Doch im Wohndesign ist der Trend zu organischen Formen immer deutlicher zu erkennen. Der moderne Stuhl trägt ein rundes Kissen! Der Trend zum runden Kissen ist ein Revival aus den 1960er Jahren, in denen organische Formen in der Raumgestaltung absolut angesagt waren. Auch innovative Designer von Stühlen mit Stil sind auf diesen Trend aufgesprungen und so findest du mehr und mehr Stühle mit runder Sitzfläche.

Sitzkissen Bank

Bankauflagen sind nicht nur bei Gartenmöbeln extrem beliebt und praktisch, sondern werden auch auf Wohnraumbänken immer häufiger gesehen. Die Gartenbank oder die moderne Eckbank in der Küche werden durch die Bankkissen erst richtig bequem. So steht einer langen Küchen- oder Gartenparty nichts mehr im Wege. Die Formen und Abmessungen der Bänke für drinnen und draußen sind höchst unterschiedlich. Deswegen werden die Sitzauflagen auf Maß gefertigt. Man kann aber auch Ausschau nach fertig genähten Bankkissen im Set halten und genau die richtige Größe finden.

Sitzkissen Boden - Das orientalische Sitzkissen

Bodenkissen sind eine besonders schöne Alternative zu einem Sessel oder dem Sitzen auf dem harten Laminat. Heutzutage verbinden wir mit Bodenkissen vor allem die Traditionen aus dem asiatischen und orientalischen Raum. Als Meditationskissen oder Yoga Kissen werden die Bodenkissen aber heute auch bei uns wieder beliebter.  Nicht zu verwechseln sind die Sitzkissen für den Boden jedoch mit dem Sitzsack. Dieser hat eine gänzlich unterschiedliche Form und ist meist mit anderen Materialien befüllt als ein Sitzkissen.

Sitzkissen XXL

Nicht immer reicht einem ein kleines Bodenkissen, manchmal muss ein Sitzkissen XXL sein! Meist greift man in diesem Fall zum klassischen Sitzsack, aber auch XXL Produkte in Würfel oder Möbelform sind am Markt erhältlich. Ein so großer Sitzsack hat vor allem den Vorteil, dass du darin nicht nur unglaublich bequem liegst oder sitzt, sondern ihn auch jederzeit einfach umstellen kannst.

Yoga Sitzkissen

Yoga hilft dir, aktiv zu entspannen, vom Alltag abzuschalten und insgesamt ruhiger zu werden. Grundvoraussetzung für eine geglückte Meditation sind die richtige Umgebung und vor allem das richtige Sitzkissen. Daher gibt es spezielle Yoga Kissen, die dich beim Yoga in eine entspannte Sitzhaltung bringen. Wie bei vielen anderen Kissen, gibt es auch unter den Yoga Sitzkissen verschiedene Kategorien, Füllungen und Formen. Buchweizenfüllungen eignen sich hierbei besonders gut für die knieende Meditation, runde und sehr hohe Kissen mit Styroporfüllung sind für Yogaübungen im aufrechten Sitzen perfekt. Spezielle Mondkissen garantieren dir absolute Beinfreiheit im Lotus-Sitz.

Sitzkissen Stuhl

Stuhlkissen sind in ihrer Vielfalt kaum zu toppen. Es gibt sie in ganz verschiedenen Größen, Formen und Farben. Es gibt Sitzkissen für den Stuhl als reine Deko, mit denen du deine Wohnung richtig aufpeppen kannst oder als Funktionskissen. Die gut gepolsterten Stuhlkissen erleichtern das Sitzen und sind häufig mit Befestigungsschnüren ausgerüstet. So rutschen sie auch beim langen Sitzen nicht weg und du sitzt den ganzen Abend oder den ganzen Tag bequem und gut gestützt auf dem Stuhl oder Hocker.

Sitzkissen 60 x 60

Die meisten Stühle für drinnen haben eine recht kleine Sitzfläche, aber wenn es im Sommer wieder nach draußen geht, dann werden auch die Stühle größer. Für Gartenmöbel eignen sich Sitzkissen in der Größe 60 x 60 sehr gut. Es gibt sie ohne und inkl. Befestigungsschnüre, einzeln als Stück, im Set und natürlich in ebenso vielen Farben wie die Sitzkissen für normale Stuhlgrößen.

Sitzkissen Outdoor

Draußen an der frischen Luft muss ein Sitzkissen besondere Eigenschaften erfüllen. Vor allem ist es wichtig, dass das Outdoorkissen wasserfest und leicht zu reinigen ist. Richtig beliebt sind Outdoorkissen aus dem Material Kapok. Urspürnglich stammt dieses Material aus dem Seglerbereich. Aufgrund seiner  unkomplizierten, waschbaren und wasserfesten Eigenschaften findet es jedoch heute in immer mehr Haushalten Anklang.

Outdoor - Sitzsäcke

Eine weitere schöne Möglichkeit, ein Sitzkissen Outdoor zu verwenden, sind die großen Sitzsäcke, die man hin und wieder auch in öffentlichen Parks als Relax-Möglichkeit sieht. Das Obermaterial ist ebenfalls wasserfest und besonders reißfest, sodass die Sitzsäcke sogar den ganzen Sommer einfach draußen bleiben können.
Orthopädisches Sitzkissen
Im Gegensatz zu einem normalen Stuhlkissen sind orthopädische Sitzkissen ergonomisch geformt. Sie sind als Druckentlastungskissen, Bandscheibenkissen, Steißbeinkissen oder auch als ergonomische Kissen bekannt. Sie sollen das Steißbein entlasten und Schmerzen im Rückenbereich, an den Oberschenkeln, am Gesäß und der Lendenwirbelsäule verhindern. Orthopädische Kissen zum Sitzen können auch mit Gel gefüllt sein. Dadurch haben sie zusätzlich eine kühlende Wirkung.

Gel Sitzkissen

Gelkissen werden vor allem als medizinische Kissen, zum Beispiel bei einem Dekubitus, eingesetzt. Vor allem Rollstuhlfahrer und bettlägerige Menschen haben oft Wundliege- oder Druckgeschwüre, bei denen ein, mit Gel gefülltes Kissen, viel Erleichterung bringen kann. Auch gesunde Menschen möchten manches Mal auf den Komfort eines Gelkissens nicht verzichten, Die Füllung des Kissens passt sich haargenau an die Körperkonturen an und entlastet so beim Sitzen. Auch langes Sitzen wird mit den speziellen Kissen angenehm und bequem.

Haltungstraining mit einem Gelsitzkissen

Ein Gel Sitzkissen ist optimal für ein aktives Sitzen und balanciert deine Bewegungen sanft aus. So werden die Bandscheiben entlastet und Schmerzen im Lendenwirbel- und Rückenbereich gelindert.

Tripp Trapp Sitzkissen

Wenn von Hochstuhlkissen für Babys und Kleinkinder die Rede ist, fällt meist der Begriff Tripp Trapp Kissen. Die Marke wird quasi als Synonym für diese Art Kissen verwendet. Die Kissen stützen die Kleinen optimal und sind beschichtet, sodass die Reinigung und Pflege überhaupt kein Problem darstellen. Sie sind ganz einfach in der Maschine waschbar und passen auf alle gängigen Hochstühle, die der Markt bietet.

Sitzkissen Kinder

Natürlich gibt es auch spezielle Sitzkissen für Kinder. Sie fallen vor allem dadurch auf, dass sie kindgerecht gestaltet sind. Fröhliche Farben und tolle Formen, die Kinderaugen leuchten lassen, sind hier Programm! Aufblasbare Sessel, Sitzsäcke als magisches Einhorn oder fröhliche bunte Tierfiguren zum Sitzen machen das Kinderzimmer richtig bunt und langes Spielen auf dem Boden ist angenehm und schont den Rücken der Kleinen.

Auto Sitzkissen

Lange Autofahrten sind bei vielen Menschen Standard. Es geht in den Urlaub, zur Oma, oder der Weg zur Arbeit steht jeden Tag an. Die meisten Autositze sind allerdings alles andere als bequem und keiner ist optimal an deine Körpermaße angepasst. Die Folge sind Nacken- und Rückenschmerzen. Diese können jedoch verhindert werden, wenn man ein spezielles Kissen für den Autositz verwendet. Rückenstützkissen oder Lordosekissen ermöglichen dir eine aufrechte und ergonomische Körperhaltung auch bei langen Fahrten. Keilkissen hingegen helfen dir, deine Wirbelsäule aufzurichten und entlasten so deine Bandscheiben.

So sitzt du richtig!

Langes Sitzen, auch mit einem Sitzkissen, bringt sehr häufig Rückenschmerzen und spätere Haltungsschäden mit sich. Ehe du dir ein Sitzkissen kaufst, solltest du deswegen vielleicht noch erfahren, wie man eigentlich richtig sitzt. Grundsätzlich ist aufrechtes Sitzen am besten für den Rücken, denn dann behält deine Wirbelsäule ihre natürliche Doppel-S-Form. Beim aufrechten Sitzen sollten deine Oberschenkel einen ungefähren Winkel von 45 bis 60 Grad bilden, dein Becken ist leicht nach vorn gekippt und dein Kopf gerade, etwas nach hinten gestreckt.

Die Dauer macht den Unterschied

Aber auch diese optimale Position kann bei zu langem Stillsitzen zu Schmerzen und einseitiger Belastung führen. Bewege dich deswegen zwischendurch immer wieder. Stehe auf, gehe ein paar Schritte, dehne deinen Oberkörper, strecke die Beine aus und räkele dich ausgiebig. Auch ab und an die Sitzposition zu wechseln, wird empfohlen. Kurz mal zurücklehnen, die Ellenbogen auf die Oberschenkel stützen, um den Rücken zu entlasten oder auch mal in den Reitsitz wechseln, kann wahre Wunder wirken.

Sitzkissen kaufen - das solltest du beachten

ZOLLNER 4er Set Stuhlkissen mit Bänder, 40x40 cm, anthrazit (weitere verfügbar)
Sitzkissen im Format 40x40 cm* passen auf (fast) jeden Stuhl.
Ehe du ein Sitzkissen kaufen gehst oder online shoppst, solltest du genau wissen, wofür du das Kissen benötigst, Soll es dekorativ auf dem Stuhl liegen, deinen Rücken bei langen Autofahrten oder im Büro unterstützen oder willst du ein Yoga Kissen für deine tägliche Entspannungseinheit? Wichtig zu beachten ist außerdem, ob das Sitzkissen draußen oder drinnen genutzt werden soll, denn dann ist das Material eine entscheidende Komponente.  Es gibt jede Menge Dinge zu beachten, bevor man sich ein Sitzkissen kauft. Auf die wichtigsten Punkte wollen wir hier kurz eingehen.

Sitzkissen 50 x 50 oder Sitzkissen 40 x 40? - die richtigen Maße sind das A & O

Brauchst du ein Sitzkissen 40 x 40 oder doch ein Sitzkissen 60 x 60? Wenn du es nicht so genau weißt, dann solltest auf jeden Fall nachmessen. Es hilft dir und deinem Stuhl am Ende nicht weiter, wenn dein neues Kissen zwar wunderschön aussieht, aber nicht auf den Stuhl oder die Bank passt. Ist das Sitzkissen klein und die Sitzfläche groß, mag das vielleicht nicht in jedem Fall so schlimm sein. Aber sobald dein Sitzkissen groß ist und die Sitzfläche des Stuhls oder der Bank viel kleiner, können sich Problem ergeben. Erstens sieht es nicht schön aus und zweitens wird es unbequem und kann sehr schnell verrutschen. Eine Standardgröße für Sitzflächen ist 45 mal 45 Zentimeter. Nimm das als Richtmaß, wenn du vergessen hast, nachzumessen.

Sitzkissen aus Filz oder Baumwolle? - Polster und Innenmaterial

In Sachen Sitzqualität unterscheiden sich die Sitzkissen sehr stark voneinander. Wie du sitzt, ob bequem, weich, hart oder ergonomisch, hängt von der Polsterstärke und vor allem dem Innenmaterial der Kissen ab. Die Füllungen der Kissen können ganz verschieden sein und bestimmen so deine Sitzqualität. Baumwolle, Polyester und Polypropylen sind schnell plattgesessen. Besser geeignet sind formstabile Materialien wie feste Schäume oder Kapok. Bodenkissen haben oft auch ähnliche Füllungen wie Sitzsäcke. Kleine Plastikkügelchen oder Füllungen aus natürlichen Körnern und Kernen wie die Körnerkissen, machen die Sitzkissen für den Boden angenehm, da sie sich deinen Körperformen sehr gut anpassen.

Bezug der Sitzkissen

Sitzkissen, vor allem Stuhlkissen, sollten möglichst Bezüge haben, die man abnehmen kann. So kann man sie waschen oder bei Bedarf einfach austauschen, wenn sie nicht mehr zur Einrichtung oder zur Jahreszeit passen. Bei vielen Menschen mit einem außergewöhnlichen Hang zum Innendesign und der Dekoration der eigenen vier Wände ist Abwechslung das halbe Leben! Ist es bei dir auch so? Im Frühling ist das Sitzkissen grün, im Sommer golden gelb und im Herbst strahlen die Kissen und Bankauflagen in einem satten Orange. Oft sind auch die Kissen selbst waschbar. Meist empfehlen die Hersteller von Sitzkissen aber nur eine Handwäsche bei 30 Grad Celsius. Außerdem solltest du genau wissen, ob du deine Sitzkissen Outdoor oder im Haus einsetzen möchtest. Für draußen sind die Bezugsstoffe meist ein wenig robuster und wetterfester als bei Kissen für den Innenbereich.

Farbe von Sitzkissen

Bei der Wahl der Farbe deiner neuen Sitzkissen bist du natürlich völlig frei. Wir können dir hier keine wirklichen Tipps geben, denn die Kissen sollten zu deiner Wohnungseinrichtung oder deinem Garten passen. Was allerdings besonders hübsch aussieht, sind zum Beispiel Kissen, deren Farbe einen tollen Kontrast zu deinen Möbeln darstellt und so ein paar Farbtupfer in der Wohnung verteilt werden. Zeitlos sind Farben wie Grau, Weiß, Schwarz, Anthrazit oder Beige. Auch diese Farben können sich wunderbar an deinen Wohnstil anpassen. Die beliebtesten Farben für Sitzkissen sind Grün, Rot, Braun und Schwarz.

Sitzkissen mit oder ohne Schnur zum Befestigen?

Es sieht nicht immer besonders schön aus, aber Befestigungsschnüre sind an Sitzkissen auf Stühlen und Bänken ziemlich praktisch. War das Sitzkissen günstig, sind diese Schnüre oftmals nicht besonders attraktiv, sehr dünn und fransen schnell aus. Suchst du ein Kissen inkl. Befestigungsschnüren, dann achte unbedingt auf eine gute Verarbeitung und Stabilität der Schnüre. Vielleicht erwischst du sogar ein Kissen, bei dem die Schnüre ein richtiges Highlight sind und schön zu einer breiten Schleife gebunden werden können. Dennoch muss man bei den Befestigungsschnüren im Gebrauch immer ein bisschen vorsichtig sein, da sie bei zu großer Beanspruchung doch gern einmal aus der Naht reißen.

Denk an die Umwelt beim Kauf eines Sitzkissens!

Ein nicht zu verachtender Punkt beim Kauf eines Sitzkissens ist die ökologische Verträglichkeit. Bei Sitzkissen aus Leder, Leinen, Baumwolle, gewöhnlichem Stoff, Fleece oder Plüsch ist immer wichtig, dass diese textilen Materialien wie bei Kleidungsstoffen strenge Qualitätskriterien erfüllen. Achte darauf, dass die Farbstoffe keine giftigen Substanzen beinhalten und der Stoff nicht zusätzlich mit giftigen Bestandteilen aufgepeppt wurde, damit er besser aussieht. Immerhin kommst du mit deinen Sitzkissen ständig in Berührung. Vor allem bei Sitzkissen für Kinder ist die ökologische Verträglichkeit unglaublich wichtig.

Medizinische Sitzkissen - wichtige Punkte für die Kaufentscheidung

Bei den medizinischen Sitzkissen spielen einige besondere Extras eine Rolle beim Kauf. Hier kommt es ganz darauf an, für welche Zwecke und welche Person mit welcher Krankheit du das Kissen kaufen möchtest. Es gibt medizinische Sitzkissen, wie oben beschrieben, die als ergonomische Kissen, teils mit einem kühlenden Gel gefüllt oder auch mit Heizelementen ausgestattet sind. Wärmekissen werden beispielsweise bei Bauchschmerzen und Menstruationsbeschwerden verwendet.

Von Sportsitzkissen bis Dekubituskissen

Sportsitzkissen mit Noppen, wie die Balance Kissen, müssen so ausgelegt sein, dass die Massage beim Sitzen wirklich gut funktioniert und spürbar ist. Anti-Dekubitis-Kissen hingegen müssen eine sehr hohe Qualität haben und sollten möglichst im Fachhandel gekauft werden, denn hier gibt es auch eine entsprechende Beratung dazu. Sprich auch mit deiner Krankenkasse, wenn du ein solches Kissen benötigst. Die Kassen geben nicht nur gute Tipps, sondern übernehmen teilweise auch die Kosten für ein solches Sitzkissen.

Wo kaufe ich am besten meine neues Sitzkissen? Depot, Amazon, Dänisches Bettenlager

Natürlich kannst du dein Sitzkissen günstig bei Aldi erwerben oder Sitzkissen bei Amazon suchen. Aber auch in vielen Möbelhäusern oder im Dänischen Bettenlager gibt es eine große Auswahl. Ob du deine neuen Kissen in einem Onlineshop oder im stationären Handel kaufst, ist ganz dir überlassen. Doch wir empfehlen, die Sitzkissen vor dem Kauf zu testen. Erst wenn man die Kissen anfasst, das Material und die Polsterstärke mit eigenen Händen prüft, kann man die Qualität erkennen. Auch Probesitzen geht in einem Onlineshop nicht, ist aber unbedingt zu empfehlen. Oftmals ist aber das Angebot im Fachhandel ein wenig beschränkt. Es gibt nur einige Marken und vielleicht nicht genau die Farbe, die du suchst. Da ist Online-Shoppen doch um einiges bequemer. Hier ist die Auswahl riesig, der Preis stimmt und nach einer Weile findet man sicher genau das Kissen, welches man will. Praktisch ist auch die oft kostenlose Lieferung, die die Online-Shops anbieten. Komfortabler geht es kaum!

Sitzkissen nähen - mit wenig Aufwand schnell selbstgemacht

Willst du ein ganz individuelles Sitzkissen haben oder findest du einfach nicht das Richtige, dann kannst du mit gar nicht so viel Aufwand ein Sitzkissen nähen. Das Selbernähen ist nicht so schwer, wie du vielleicht denkst, aber ein paar Materialien brauchst du natürlich dafür. Wir erklären dir in einer kurzen Schritt- für Schritt-Anleitung, wie du ein Kissen selber nähen kannst.

Du brauchst folgende Materialien:

  • Polster für Stühle, beispielsweise eine Schaumplatte
  • Stoff deiner Wahl
  • Klettband als Verschluss
  • Nähmaschine, Garn, Schere, Maßband, Stoffmarker

Und so nähst du dein Sitzkissen:

Schneide die Schaumstoffplatte auf die gewünschte Größe zu,

Die Vorderseite des Bezuges zuschneiden

Zeichne auf dem Stoff deiner Wahl die Form deines neuen Sitzkissens an. Am besten verwendest du dafür Schneiderkreide oder auch einen wasserlöslichen Stoffmarker. Denke daran, etwa einen Zentimeter Nahtzugabe und die Dicke des Polsters mit zu berechnen, sonst wird der Bezug zu klein für deine Schaumstoffplatte.

Die Rückseite des Bezuges zuschneiden

Damit du den Bezug später waschen kannst, brauchst du eine Öffnung an der Rückseite des Kissens, um die Schaumstoffplatte wieder entfernen zu können. Deswegen musst du die Rückseite in zwei Teilen zuschneiden. Bei der Rückseite brauchst du nicht noch einmal die Höhe des Polsters berücksichtigen, dafür aber den zusätzlichen Stoff, den du für das Aufbringen der Klettverschlüsse brauchst. Rechne also die Hälfte deines Kissenmaßes, beispielsweise bei 40 Zentimetern jeweils 20 Zentimeter und gib bei dem einen Stoffteil noch zwei und bei dem anderen noch 4 Zentimeter für die Verschlüsse zu. Du hast also dann zwei Teile: eines in Größe 40 x 22 und eines in Größe 40 mal 24 Zentimeter bei einem Sitzkissen 40 x 40.

Sitzkissenbezug nähen

Schlage den Rückseitenteil, bei dem du 4 Zentimeter für das Klettband hinzu gerechnet hast, zweimal um, den anderen nur einmal. Näh alles fest und bring die beiden Bestandteile des Klettbandes an den Seiten an. Du kannst das Klettband auch weglassen und den Schlitz somit offen lassen, jedoch hält es mit dem Band einfach besser.

Die Oberseite
An der Oberseite hast du für die Polsterstärke extra Stoff zugegeben, Das wird jetzt wichtig, denn du brauchst schöne Ecken, damit das Polster auch optimal hineinpasst. Dafür faltest du das Oberteil diagonal, so dass die Ecken aufeinander liegen. Die schöne Seite des Stoffes muss dabei innen sein! Nähe nun diese Ecken ab. Dafür rechne die Höhe des Polsters und einen Zentimeter Nahtzugabe.  Nähe die Ecken nicht komplett ab, sondern nur bis zur Nahtzugabe.

Abschließend
Nun legst du die beiden Teile rechts auf rechts aufeinander und nähst ringsherum zu. Nähe nicht am äußersten Rand, sondern nutze die Nahtzugabe großzügig aus. So wird das ganze an den Nähten stabiler und reißt nicht gleich bei der kleinsten Beanspruchung auf. An den Ecken sei ein bisschen vorsichtig und gib nicht gleich auf, wenn es ein bisschen komplizierter wird. Bei der vierten Ecke hast du es spätesten raus, wie es am besten geht! Nun wende den Bezug noch auf rechts und bringe das Schaumstoffpolster ein. Fertig ist dein neues Sitzkissen!

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

War dieser Artikel hilfreich?

Hier kannst du ihn bewerten:
5 Bewertungen , Durschnitt: 4,60 von 5
Dieser Artikel wurde von Daniela Heim und der kissen-welt.net Redaktion verfasst. Unsere Autorinnen und Autoren recherchieren gewissenhaft und erstellen umfangreiche und verständlich aufbereitete Fachartikel zu den jeweiligen Themen.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Stuhlkissen

Stuhlkissen sind eine modische Ergänzung für innen und außen. Außerdem erlauben sie es, die Zimmer täglich neu zu gestalten und sind äußerst bequem

Bodenkissen

Sie eignen sich zum Sitzen, teilweise zum Liegen und auch einfach nur zum Faulenzen: Bodenkissen. Sie ermöglichen ein ungezwungenes, lockeres Wohngefühl und lassen sich flexibel einsetzen. Verleihe deiner Wohnung mit Sitzkissen für den Boden einen besonderen Charme.